Menowin Fröhlich

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Menowin Fröhlich (2014)

Menowin Fröhlich (bürgerlich: Hasso Menowin Fröhlich) (* 4. September 1987 in München) ist ein deutscher Popsänger, der 2006 und 2010 an der Castingshow Deutschland sucht den Superstar teilnahm.

Leben

2006 wurde er aus dem laufenden Wettbewerb heraus verhaftet, 2010 gelang ihm ein zweiter Platz.

Am 12.10.2012 erschien seine vierte Single Bad, ein R&B-Titel. Das Video hat biographische Anklänge. Fröhlich wird verhaftet, tanzt im Gefängnis in Anstaltskleidung und liest viele Briefe. Am Ende öffnet sich das Gefängnistor. Ein paar alte Freunde holen ihn ab.

Videos

Weblinks

  Commons: Menowin Fröhlich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.