Meno (Musiker)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meno (voller Name Matias Meno) ist ein französisch-österreichischer Musiker.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach dem Schulabschluss im Lycée und dem Konservatorium von Antibes und Nizza (in den Fächern klassische Perkussion, Jazz Schlagzeug und Jazz Klavier) zog Matias Meno nach Wien, und begann seine musikalische Karriere als Schlagzeuger mit der Band Gin Ga.

Mitte 2015 startete er sein Solo-Projekt und veröffentlichte Januar 2016 seine erste EP unter dem Namen "Flashlights"[1]. Die erste Single dieser EP mit dem selben Namen wurde von FM4 in die Rotation genommen, und kam gleich darauf am 27. Februar in die Charts[2]. Die Single blieb zwei Monate in den Charts[3], und erreichte in der zweite Woche Platz 4[4].

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2016: Flashlights (EP)

Singles[Bearbeiten]

  • 2017: Aux Bras

Kompilationen[Bearbeiten]

  • 2016: FM4 Soundselection 34[5]
  • 2016: Wien Musik 2016[6]

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Meno (Musiker) bei Facebook
Twitter.png Meno (Musiker) bei Twitter
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. MENO "Flashlights". Abgerufen am 26. Juli 2017 (österreichisches Deutsch).
  2. Die FM4 Charts vom 27. Februar 2016 - fm4.ORF.at. Abgerufen am 26. Juli 2017.
  3. Die FM4 Charts vom 2. April 2016 - fm4.ORF.at. Abgerufen am 26. Juli 2017.
  4. Die FM4 Charts vom 12. März 2016 - fm4.ORF.at. Abgerufen am 26. Juli 2017.
  5. ORF ON Onlineredaktion ORF-TELETEXT PRODUKTIONSGES.M.B.H.: ORF Shop - Soundselection 34 (DE). Abgerufen am 26. Juli 2017 (deutsch).
  6. Wien Musik 2016. Abgerufen am 5. November 2017.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.