Maverick Berlin

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maverick Berlin (* 3. Mai 1982 als Filip S. in Naklo nad Notecia) ist ein aus Berlin stammender deutschsprachiger Untergrund Rapper polnischer Abstammung. Früher veröffentlichte er auch unter dem Künstlernamen Johnny the Ripper seine Kunst.

Biografie[Bearbeiten]

Maverick begann 2008 mit dem Rappen und bildete zusammen mit OrieOne & Dimoh die Untergrund Rapcrew 4beatsberlin. Im Januar 2009 veröffentlichte die Crew Tag X als Crew-Sampler zum kostenlosen Download. Im Mai 2009 veröffentlichte Maverick, damals noch als Johnny the Ripper aktiv, sein Album „Maverick“ zum kostenlosen Download. Im Januar 2014 veröffentlichte Maverick seine EP „Brokendreams“ über die Video Plattform Youtube. Im Oktober 2014 wurde das Musikvideo „Vom Winde verweht“ veröffentlicht, ein feat. Track mit dem Rapper Money Boy. Das Video war die zweite Videoauskopplung aus Money Boys Album HiTunes und wurde im alten Neuköllner Blub Schwimmbad gedreht, was seit 2005 außer Betrieb ist. Am 21. Januar 2015 war Maverick als Gast-Artist auf Money Boys „Kola mit Ice Tour“ im Magnet Club Berlin dabei und rappte gemeinsam mit Money Boy den Track „Eric Piatkowski“ aus dem Mixtape „Ballen wie die NBA“ Live.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2009: Maverick (als kostenloser Download)

EPs[Bearbeiten]

  • 2014: Brokendreams (VÖ. auf der Video Plattform Youtube)

Sampler[Bearbeiten]

  • 2009: Tag X (mit OrieOne & Dimoh) (als kostenloser Download)

Gastbeiträge[Bearbeiten]

  • 2014: Vom Winde verweht (mit Money Boy auf HiTunes)
  • 2015: Eric Piatkowski (mit Money Boy auf Ballen wie die NBA)

Musikvideos[Bearbeiten]

  • 2008: Cleo
  • 2013: Herzschmerz
  • 2013: Heat
  • 2013: Nicht so leicht (mit Mobody Love)
  • 2014: Loyal
  • 2014: Wir sind was wir sind (mit Lessus23 & Mobody Love)
  • 2014: Was wollt ihr (mit Lessus23 & Mobody Love)
  • 2014: Schwarz/Weiß
  • 2014: KA
  • 2014: Weil ich ein Macher bin
  • 2014: Martin Luther King
  • 2014: Vom Winde verweht (mit Money Boy)
  • 2015: DDR
  • 2015: Keine1 (mit Mobody Love)
  • 2015: Ich bin M.A.V.

Weblinks[Bearbeiten]

Youtube.svg MAVERICK im Interview über Money Boy, Jan Leyk, die RapUpdate Community uvm.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.