Matthias von Herrmann

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthias von Herrmann (* in Esslingen) ist ein deutscher Politologe und Pressesprecher der Initiative Parkschützer, die sich gegen den Bau von Stuttgart 21 einsetzt. In der Medienöffentlichkeit trat er als "Gesicht des Widerstandes" gegen das Bauprojekt auf.[1][2] Er fordert nach dem Polizeieinsatz gegen Demonstranten im Stuttgarter Schlossgarten den Rücktritt des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg Stefan Mappus (CDU).

Leben[Bearbeiten]

Matthias von Herrmann hat an der Universität Stuttgart Physik, Chemie und Politik studiert. Er schloss als M.A. Politik ab. Von Hermann engagierte sich bei der Greenpeace Gruppe Stuttgart und wurde im Verlauf des Widerstandes zum Pressesprecher der Bürgerinitiative Parkschützer.[1][3][4]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

<fb:like></fb:like>

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.