Mathias Müller (Maler)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.

Mathias Müller (Muller franz. Schreibweise) (* 15. März 1886 in Saarbrücken Malstatt-Burbach; † 20. September 1954 in Bouzonville) war ein Künstler in der Region Saarland-Lothringen, welcher in der Zeit um 1900 von Saarbrücken nach Bouzonville in Frankreich umsiedelte. Er verdiente seinen Lebensunterhalt durch Auftragsarbeiten von Privatpersonen, aber auch von Gemeinden, Kirchen und Synagogen in der Region.

Stil[Bearbeiten]

Der bevorzugte Stil von Mathias Müller war der darstellende zeitgenössische Impressionismus, von Portraits und Landschaften welchen er als Radierung oder in Öl teils frei, teils nach Auftrag auf Leinwände aber auch Decken und Wände von Verwaltungsgebäuden sowie Kirchen und Synagogen anfertigte.

Arbeiten[Bearbeiten]

Durch die Wirren des ersten und zweiten Weltkriegs sind nicht mehr alle Arbeiten bekannt beziehungsweise verfügbar: Eine noch zu besichtigende Arbeit ist ein Panorama gegenüber dem Empfang im Hotel de Bouzonville in Bouzonville, von eben dieser Kleinstadt Bouzonville. Oder zwei dreiteilige Wandmalereien im Sitzungssaal der Stadthalle der Stadt Bouzonville. Auch sind einige seiner Arbeiten die im Familienbesitz seiner Nachkommen auf beiden Seiten der Deutsch-Französischen-Grenze.

Familie[Bearbeiten]

Als Sohn von Jean Müller, geboren 21. Dez. 1840 in Hombourg-Haut, Moselle, verstorben 3. Jan. 1892 in Hombourg-Haut, Moselle, und Catherine Müller (geb. Merten), geboren 2. Nov. 1845 in Hellering, Moselle, France, verstorben 16. Apr. 1932 in Saarbrücken, France, war Mathias Müller verheiratet mit Charlotte Müller (geb. Kahlhorn), geboren am 2. Juli 1892 in Homburg/Saar, verstorben 15. März 1950 in Bouzonville, mit welcher er vier Kinder hatte.

  • Eve Marguerite Muller 13. Feb. 1912 in Bouzonville, France – 2002 in Paris, France
  • Gaston Lambert Muller 22. Aug. 1919 in Bouzonville, France – 1986 in Clermont Ferrand, France
  • Charles Guillaume Muller 17. Feb. 1916 in Boulay, Moselle, France – 30. Jan. 1997 in Merzig/Saar, Germany
  • Marie Marcelle Thérèse Bietzer (geb. Muller) 17. Aug. 1920 in Bouzonville, France lebt in Creutzwald, France
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.