Mason Wyler

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mason Wyler (* 15. Januar 1984 in Seattle), ist ein US-amerikanischer Pornodarsteller und Sozialkundelehrer.[1]

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Mason Wyler verbrachte die meiste Kindheit in Südkalifornien, wo er auch Mitglied der Boy Scouts of America war. Mit 13 Jahren zog er nach Texas, wo er seinen jetzigen Mann in der University of North Texas kennenlernte. Im Herbst 2005 begann Mason als Darsteller in schwulen Pornofilmen zu arbeiten. 2008 spielte er, für über 20 Studios, in mehr als 75 Filmszenen mit. Am 18. August 2010 gab Wyler in seinem Blog bekannt, dass er HIV-positiv ist.[2]

Filmografie[Bearbeiten]

[3]

  • 2006 The Best of Derrick Vinyard
  • 2006 Riding Hard
  • 2006 Closed Set: Titan Stage One
  • 2006 Black
  • 2006 Deep Water Beach Patrol
  • 2006 Spokes Ill
  • 2006 Black 'N' Blue
  • 2007 Obsession of D.O.
  • 2007 Muscle Ranch II
  • 2007 Miami
  • 2007 Cock Tiase
  • 2007 A to Z: Adam to Zack
  • 2007 The Road to Redneck Hollow
  • 2007 Campus Pizza
  • 2007 BuilderBoy
  • 2007 George Basten Collection
  • 2007 Santo Dominigo
  • 2007 Just Add Water
  • 2007 Endless Crush
  • 2007 T.K.O.
  • 2007 Dare
  • 2008 Brent Corrigan's Summit
  • 2008 The Porne Ultimatum
  • 2008 Strong Will

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1]. Mason Wyler war ein Sozialkundelehrer der 2. Klasse
  2. Daniel Gonzales: Major Gay Porn Actor Discloses He Is HIV+, Box Turtle Bulletin, 24. August 2010
  3. Mason Wyler in der Internet Movie Database (englisch)
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.