Margret Brombacher

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Margret Brombacher 2007

Margret Brombacher (* 1945) ist eine alemannische Musikerin, Dichterin und Autorin aus Egringen im Landkreis Lörrach.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Seit 1986 trat sie öffentlich in Südbaden, in der Nordschweiz sowie im Elsass als alemannische Liedermacherin auf. Dabei begleitete sie sich selbst auf der Gitarre. Die mundartlich verfassten Texte beschäftigen sich vor allem mit zeitkritischen Inhalten sowie kulturellen und historischen Gegebenheiten ihrer Region. Den Auftritten folgten Studioaufnahmen und die Publikation ihres Schaffens auf Tonträgern.

In den 1990er-Jahren widmete sie sich neben der Musik auch dem Verfassen von alemannischer Dialektdichtung und Kurzprosa. Daneben erschien 1998 die CD-Produktion mit Kinderliedern "Wulketraumschiff". Seit 2000 wendet Margret Brombacher ihr künstlerisches Schaffen vermehrt dem Mundarttheater zu und schreibt alemannische Komödien, die sie in Eigenregie aufführt.

Preise[Bearbeiten]

  • 1. Preis: Wettbewerb „Europa wächst zusammen“ der Landeszentrale für politische Bildung. Stuttgart: 1992
  • Grand Prix de Poesie der Stadt Ensisheim (Elsass) und des Ministère de la Culture Française. Ensisheim: 1998
  • 2. Preis Wettbewerb „Literatur“ (Kurzgeschichte: "Episoden") der Akademie Ländlicher Raum u. des Staatsanzeigers Baden-Württemberg. Stuttgart: 1999
  • Verleihung des „Alemannischen Poesie-Preises“ der Stadt Neuf-Brisach und des Cahiers du Rhin (Elsass). Neuf-Brisach: 2003
  • 3. Preis: Wettbewerb "Literatur" (Kurzgeschichte: "Der Weg jener, die nach ihnen kamen") der Akademie Ländlicher Raum u. des Staatsanzeigers Baden-Württemberg. Stuttgart: 2007

Musikalische Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • 1987 Alemannische Lieder (MC)
  • 1989 Grad use (MC)
  • 1995 Zeig mir Blueme (CD u. MC)
  • 1996 Schmetterling (CD)
  • 1998 Wulketraumschiff (CD)

Literarische Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Gedankensprünge vo mir zue dir. Theiss-Verlag, Stuttgart 2000, ISBN 3-8062-1486-7
  • Episoden. In: So herrlich blau der Berge Saum. Neue Geschichten und Gedichte aus Baden-Württemberg. Hrsg. vom Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH und der Akademie Ländlicher Raum. Theiss-Verlag, Stuttgart 1999, ISBN 3-8062-1398-4.
  • Der Weg jener, die nach ihnen kamen. In: Wege auf dem Land. Hrsg. vom Staatsanzeiger Baden-Württemberg GmbH und der Akademie Ländlicher Raum. Silberburg-Verlag, Tübingen 2007, ISBN 978-3-87407-763-7.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.