Marcus Kuno

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marcus Kuno (* 11. Dezember 1972 in Dortmund), auch bekannt als King Kuno, ist ein deutscher Sänger, Texter und Komponist.

Tätigkeit[Bearbeiten]

2004 bis 2006 wurde Marcus Kuno als einer der Hauptakteure der erfolgreichen Kabel 1 Dauer-Dokusoap "Helden der Kreisklasse" erstmalig bekannt. Hier veröffentlichte er 2006 seine erste CD für die Sendung "Helden aus Hacheney".[1] Marcus Kuno trat in den Folgejahren öfters in den Medien in Erscheinung, unter anderem als Prinz von Mallorca im Gefolge von König Jürgen Drews[2] und mit seinem Bekenntnis zu seiner Bulimieerkrankung[3], und arbeitet mit Ralph Siegel, Jupiter Records (München).[4] Am 11. Januar 2011 erschien die erste Promosingle Flieg mit mir zum siebten Himmel auf dem Label Sony Ariola. Mit dieser CD werden zunächst die Radio - und TV - Anstalten bemustert. Die Komposition ist von Ralph Siegel, der Text von Bernd Meinunger."[5]

Diskografie[Bearbeiten]

  • Helden aus Hacheney (2006; Konter Records) [6]
  • Ü 30 (2008; olavbelgoe)
  • Dortmund, meine Stadt (2009; Prinzmedia)
  • Gi Ga Giraffe (2009; Prinzmedia) [7]
  • Sturzflug (2010; Konter Records)
  • Flieg mit mir zum siebten Himmel (2011; Jupiter Records / RALPH SIEGEL Musikverlage)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]