Marckeem

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche


Marckeem (* 13. Mai 1982 in Berlin-Lichtenberg als Marcus Mahn) ist ein deutscher Pop-Schlagersänger und -komponist.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Der gelernte Einzelhandelskaufmann bezeichnet seine Musikrichtung als Dance-Schlager oder aufgrund der vielen musikalischen Einflüsse einfach nur als Deutsche-Popmusik. Seine Songs sind im chartorientierten Pop-Style komponiert, gemischt mit einem krediblen Dance-Sound.

Sein Markenzeichen sind seine blauen Augen und eine schwarze Sonnenbrille, die er bei fast jedem Auftritt dabei hat.

Bereits als 10-jähriger stand Marckeem mit der Kinder-Band "Die Ketchup-Boys" auf der Bühne und schrieb und komponierte damals schon eigene Songs.

Bekannt wurde Marckeem durch seinen Einzug ins Big-Brother-Haus am 6.September 2004, in dem er 126 Tage bis zum 10.Januar 2005 Bewohner war und zur großen Überraschung von Zuschauern und Bewohnern unerwartet nach einem Voting das Haus verlassen mußte.

Während seiner Zeit bei Big Brother 5, durfte Marckeem mit dem Song „Was geht so?” am 26.November 2004 vor mehr als 10.000 Zuschauern bei der Konzertreihe "The Dome 32" in Hannover auftreten, nachdem er eine persönliche Challenge die ihm Big Brother gestellt hatte, erfolgreich bestand. Sein Song „Was geht so?” wurde vom ProduzententeamElephant Music” produziert und war ein Cover des Songs „I need you” von BVSMP aus dem Jahr 1988.

Nach seinem Auszug bei Big Brother moderierte Marckeem im März 2005 ,zusammen mit anderen Moderatoren wie Jochen Bendel, Dennie Klose und Alexandra Polzin, 3 Monate lang das Tele 5 Format „Nachtfalke”,welches eine sogenannte „Sidekick”-Sendung zur „Big Brother”-Tageszusammenfassung auf RTL 2 war.

Nach weiteren TV-Auftritten u.a. Bei RTLTypisch Mann, typisch Frau” oder VIVAAre you hot” im Jahr 2006 verschwand Marckeem einige Zeit von der Bildfläche.

Im Juni 2009 lernte Marckeem dann den Berliner Musikproduzenten und -komponisten Christoph K kennen, mit dem er seidem zusammen seine Songs schreibt, komponiert und produziert.

Im Dezember wurde der Kölner Musikproduzent Hermann Niesig, der u.a. auch Michael Wendler produziert, auf das Duo aufmerksam, als er Marckeems Musikvideo "Solang die Erde sich dreht" beim Videoportal youtube stieß. Im Mai 2010 wurde aus dem Duo ein Trio.

Bis zu diesem Zeitpunkt hat Marckeem es geschafft eine riesige Fangemeinde im Internet aufzubauen und hat u.a. bei MySpace und Facebook mehr als 30.000 Fans.

Die erste musikalische Veröffentlichung seit 2005 ist für 2010 geplant.

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.