Marcella McCrae

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marcella McCrae (* 18. Februar 1989) ist eine Pop- und Soulsängerin.

Leben[Bearbeiten]

Marcella McCrae ist die Tochter von Rosanna Molignini, deren halbe italienische Verwandtschaft aus Vollblutmusikern besteht und dem berühmten amerikanischen Soulsänger George McCrae. Sie wuchs wohl in Sailauf in Bayern auf.[1]

Mit 13 Jahren beteiligte sie sich an der RTL2-Castingshow TEEN STAR und begeisterte die Jurymitglieder Markus Schulze (MTV), Mousse T. und Toni Coturra. Das Produzententeam ihres Vaters trat an sie heran und veröffentlichte mit ihr den Evergreen Streets of London von Ralph Mc Tell.

2007 bewarb sie sich bei Popstars um einen Platz in der geplanten Band Room 2012, mußte allerdings im Finale Tialda van Slogteren den Vortritt lassen. 2008 nahm sie ein Album in Atlanta, Georgia auf und versuchte es nocheinmal bei Popstars.

Nach einem weiteren Trainingsprogramm mit intensivem Gesangs- und Tanzunterricht und viel Sport bietet sie aktuell eine Bühnenshow an. Sie umfasst ca. 30 Minuten und enthält unter anderem Soul-Klassiker von Diana Ross, Ben E. King, R. Kelly oder Marvin Gaye. Sie kann mit Liveband oder eigenen Halb-Playbacks gebucht werden.[2]

Seit 2012 scheint sie sich zunehmend auch für deutschen Rap zu interessieren.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Marcella McCrae bei Facebook
Myspace.svg Marcella McCrae bei Myspace
Youtube.svg Marcella McCrae - Streets of London
Youtube.svg Anoush & Born feat. Marcella McCrae - Glaube & Sinn (April 2012)
Youtube.svg Baba Saad feat. Marcella McCrae - Es tut mir leid (Februar 2012)
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]