MAKIme

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
MAKIme Services GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2009
Auflösung 2015[1]
Auflösungsgrund Liquidation
Sitz Stuttgart
Leitung Stefanie Lang
Branche Soziales Netzwerk
Stand: Juni 2017 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2017

MAKIme ist war ein Soziales Netzwerk für Geschäftsreisende, das im Jahr 2009 gegründet und im Jahr 2015 liquidiert wurde.

Unternehmen[Bearbeiten]

MAKIme basierte auf der Geschäftsidee der Gründerin und geschäftsführenden Gesellschafterin Stefanie Lang, welche während ihrer Tätigkeit für die Deutsche Telekom selbst auf zahlreichen Geschäftsreisen unterwegs war. MAKIme ging am 1. September 2009 online. Die MAKIme Services GmbH hatte ihren Sitz in Stuttgart mit einem weiteren Büro in München.

Partner waren die Commundo Tagungshotels der Deutschen Telekom mit 315 Veranstaltungsräumen und 1.590 Hotelzimmern an 8 Standorten in Deutschland.[2]

Funktionsweise[Bearbeiten]

Die Mitglieder hatten auf MAKIme die Möglichkeit, Freizeitgestaltung und Businesstermine zu koordinieren. Neben etablierten Community-Funktionen standdas von MAKIme entwickelte „Matching“ im Vordergrund. Nach der Registrierung auf www.MAKIme.com konnte der Nutzer seine Interessen und Ortsangaben eintragen. Daraufhin sah er Kontakte und Geschäftsleute in seiner Nähe. Er hatte außerdem die Möglichkeit private und berufliche Aktivitäten anzulegen, zu veröffentlichen und andere Mitglieder dazu einzuladen. Im CityGuide speicherten die Mitglieder Informationen zu einer Stadt (z.B. Hotels, Restaurants, Theater, Schwimmbäder). Andere Mitglieder hatten die Möglichkeit diese einzusehen und zu bewerten sowie Nutzer, die durch besonders wertvolle Tipps zu sogenannten CityExperten aufstiegen, um Rat zu einer bestimmten Stadt zu fragen.

Matching[Bearbeiten]

Die Kernfunktion der Plattform stellte das so genannte Matching dar. Dies berücksichtigte die Interessen der einzelnen Mitglieder sowie deren Entfernung zueinander und zeigte dem MAKIme-Mitglied sich in der Nähe befindliche Mitglieder, Aktivitäten und Locations an.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

2. Platz Innovation Award der Business Travel Show (Oktober 2009)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Meldung der Liquidation vom 8. Juli 2015 im Bundesanzeiger
  2. Deutsche Startups bringt einsame Geschäftsreisende zusammen". Artikel Deutsche Startups. Abgerufen am 22. Februar 2010.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.