Lukas Kammerlander

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lukas Kammerlander (* 29. Oktober 1990 in Imst, Tirol) ist ein österreichischer Sportschütze.

Kammerlander konnte unter anderem im Jahr 2010 bei der Weltmeisterschaft in München, mit dem Luftgewehr den 8. Platz erreichen. Seit 2011 zählt er zum österreichischen Herren-Nationalkader auf und konnte sich, im ersten Jahr, für die Europermeisterschaft in Brescia (ITA) qualifizieren.

Lukas Kammerlander lebt in Umhausen im tiroler Ötztal und schießt für die Schützengilde Umhausen. Die Naturbahnrodler, Thomas und Gerald Kammerlander sind seine Cousins.

Erfolge[Bearbeiten]

Luftgewehr[Bearbeiten]

  • 2010: 8. Platz Junioren-Weltmeisterschaft in München (GER) [1]
  • 2010: 4. Platz IWK-Pilsen (CZE) [2]
  • 2011: 51. Platz Europameisterschaft in Brescia (ITA) [3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]