Luis Alfredo Duarte Herrera

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luis Alfredo Duarte Herrera (Künstlername: Walkala) (* 1. November 1958 in Bucaramanga, Kolumbien; † 27. August 2010 in Salzburg, Österreich) war ein kolombianischer Poet und ein Verbreiter der lateinamerikanischen Kultur, Gründer des Vereins YAGE und des Kulturmagazins Xicöatl (bzw. Xicóatl).

Bevor Luis Alfredo Duarte Herrera sich gänzlich der Kunst widmete, studierte er Rechts-, Sozial- und Politikwissenschaft an der Universidad Nacional de Colombia, wo er mit dem Doktorgrad abschloss. Seit 1989 lebte er in Österreich.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.