Lucy Diakovska

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-split-transwiki default 2.svg In der Wikipedia existiert ein Artikel unter gleichem Lemma, der jedoch von diesem in Art und/oder Umfang abweicht.
Lucy Diakovska

Lucy Diakovska, auch Lucy Diakowska, eigentlich Ludmilla Diakovska (* 2. April 1976 in Plewen, Bulgarien) ist eine Pop- und Musicalsängerin.

Leben[Bearbeiten]

Lucy Diakovska wurde erstmals als eine Gewinnerin der ersten Staffel der Castingshow Popstars 2000 bekannt. Sie wurde Mitglied der sehr erfolgreichen Girlgroup No Angels. No Angels trennte sich 2003 und wurde von ihr 2007 wieder begründet.

Nach Engagements in Musicals und etlichen Auftritten im deutschen Fernsehen - darunter das TV total Turmspringen 2004 (Gewinnerin), Wok-WM 2005, 2010, 2011 (Bronze) und 2012 (Silber), Stars auf Eis 2006 (Dritte), Moderatorin bei Motorvision TV (2011), TV total Stock Car Crash Challenge 2012 (Gewinnerin) - sowie der Veröffentlichung einiger weniger erfolgreicher Singles ist sie nach einem Umweg über The Winner is wieder bei Popstars angekommen, diesmal als Jurorin in der zehnten Staffel 2012, zusammen mit Ross Antony, Senna Guemmour und Detlef Soost. Erste Erfahrungen als Jurorin sammelte sie bereits 2008 in der bulgarischen Version von Deutschland sucht den Superstar und im gleichen Jahr bei der deutschen Starmania.

Lucy Diakovska gilt als "bisexuell" und war mit der DSDS-Zweitplatzierten Juliette Schoppmann verbandelt. Demnächst will sie ihre aktuelle Freundin heiraten.[1]

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ludmilla Diakovska – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Facebook icon.svg Lucy Diakovska bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube
Blogger.svg Lucy Diakovska Support bei Facebook

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lucy Diakovska: „Wir werden heiraten!“
Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.