Lucas Schwarz

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lucas Schwarz beim Triathlon Innsbruck

Lucas Schwarz (* 12. Oktober 1992 in Innsbruck) ist ein österreichischer Triathlet.

Leben[Bearbeiten]

Lucas wurde am 12. Oktober in Innsbruck geboren und hat eine Zwillingsschwester Nina Schwarz. Schon in jungen Jahren spielte er Fußball und wurde von seinem Vater Peter Schwarz, ein ehemaliger Profifußballer trainiert. 2004 beendete er den Ballsport und es folgte eine Übergangszeit in der er Ausdauer und Kraftsportarten betrieb.

Triathlon[Bearbeiten]

Im November 2011 wurde er durch seinen besten Freund Thomas Steger auf den Triathlonsport aufmerksam und legte über den Winter viele Lauf- und Radeinheiten ab. Seinen ersten Triathlonbewerb beendete er als 8. gesamt und 2. in der U23-Klasse auf der Sprintdistanz in Kirchbichl, da er Probleme mit der Streckenführung hatte und falsch eingewiesen wurde.

Lucas fokussiert sich hauptsächlich auf Bewerbungen über die Sprintdistanz (0,75 km schwimmen, 20 km Rad fahren, 5 km laufen) und Olympische Distanz (1,5 km schwimmen, 40 km Rad fahren, 10 km laufen).

Seinen Saisonauftakt 2012 absolvierte er im April mit dem Internationalen Duathlon in Mils. Er zeigte eine gute Leistung auf der Sprintdistanz mit 57:31:60 (2,5 km laufen, 20 km Rad fahren, 5 km laufen) und holte sich den 3. Platz in der allgemeinen und U23-Klasse.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Datum/Jahr Rang Wettbewerb Austragungsort Zeit Bemerkung
16. Juni 2012 1 Triathlon Innsbruck OsterreichÖsterreich Innsbruck U23
09. Juni 2012 2 Sprint-Triathlon Tiroler Meisterschaft OsterreichÖsterreich Kirchbichl 1:06:50 U23
12. Mai 2012 2 Alpencup 6720m OsterreichÖsterreich Wattens 0:23:28 Allgemeine Klasse
13. Apr. 2012 3 Internationaler Duathlon OsterreichÖsterreich Mils 57:31:60 Allgemeine Klasse und U23
26. Feb. 2012 4 Tiroler Crosslauf Meisterschaft Hopfgarten OsterreichÖsterreich Hopfgarten 0:19:52 U23

(DNF – Did Not Finish)

Weblinks[Bearbeiten]