Lucas Dinhof

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lucas Dinhof (* 30. Juni 1985 in Wien) ist ein österreichischer freischaffender Künstler und Informatiker, der in Neusiedl am See und Wien lebt und arbeitet.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Lucas Dinhof absolvierte von 2012 bis 2015 ein Studium an der Fachhochschule Burgenland in Eisenstadt (Abschluss mit dem akademischen Grad: Bachelor of science in engineering).[1][2]

Er hat schon in Kindheitstagen gemalt und malte als Autodidakt mit Nebenstation in der Kunstwerkstätte am Friedrichshof bei Zurndorf im Nordburgenland und zahlreichen Auslandsreisen auf allen Kontinenten.

Deutung des eigenen Werkes[Bearbeiten]

„Mein Kunstschaffen ist auch ein visionäres Schaffen, Fern von Vernunft und Wahnsinn positiven Individualismus, zwar gesellschaftskritisch aber doch harmonisch auszuleben und hierbei auch andere Menschen zu ermutigen ihren eigenen Weg in Harmonie mit Mitmenschen anderen Lebewesen und Umwelt zu gehen.“ (Lucas Dinhof)[3]

Werke (Auswahl[4])[Bearbeiten]

  • Blizzard, 2015
  • Triangulum, 2013
  • Seigon 7, 2014
  • Orientalissiphus, 2015
  • Eridanus, 2015
  • Multiverse, 2016
  • Camelopardalis, 2016
  • Line Circulation, 2016
  • Flying Spin, 2016
  • Sculptor, 2015

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.