LohnPraxis

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
LohnPraxis

Fachgebiet Fachzeitschrift
Sprache Deutsch
Verlag PLATOW Medien GmbH (Deutschland)
Erstausgabe 2007
Chefredakteur Frank Mahlmeister
Herausgeber Albrecht F. Schirmacher
Weblink www.lohn-praxis.net
ISSN

LohnPraxis ist das Fachmagazin für Lohnbuchhalter und Gehaltsabrechner.[1] Die Zeitschrift berichtet 10 Mal im Jahr auf 28 Seiten über aktuelle Gesetzesänderungen und Neuerungen im Lohnsteuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Im Jahr 2007 wurde sie zum ersten Mal herausgegeben.[2] Zudem liefert das Magazin Abrechnungsbeispiele und Checklisten für die betriebliche Entgeltabrechnung. Die LohnPraxis-Leser erhalten Handlungsanleitungen und Praxistipps für ihre tägliche Arbeit. Das Magazin kann sowohl per Post als auch per E-Mail bezogen werden.

LohnPraxis ist Teil des Wirtschaftsverlags PLATOW Medien GmbH.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. GWV Fachverlage GmbH: PLATOW launcht „LohnPraxis“ und www.lohn-praxis.net. 30. Januar 2007, abgerufen am 30. Januar 2007.
  2. HRM Research Institute: Informatives und Kurioses aus der Welt des Lohns. 1. April 2014, abgerufen am 1. April 2014.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.