Lisa Wohlgemuth

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lisa Wohlgemuth (* 1992) aus Neundorf in Sachsen ist eine deutsche Popsängerin.

Leben[Bearbeiten]

Lisa Wohlgemuth befindet sich in einer Ausbildung zur Friseurin. Darüber hinaus singt und modelt sie. Als Grit Girl besuchte sie 2012 die Moto Gp, als Sängerin hatte sie bereits einige Auftritte.

Im Sommer 2012 nahm sie zusammen mit 70 weiteren Frauen beim Wettbewerb So sexy ist das Erzgebirge von Radio Erzgebirge teil. Sara Kulka gab einige Tipps, wie frau sich möglichst vorteilhaft präsentiert. Lisa Wohlgemuth schaffte es unter die zehn Finalistinnen.

Sie würde gerne als Sängerin bekannt oder zumindest bekannter werden. (Ich bin ein sehr temperamentvolles Mädchen, was ich will, das muss ich schaffen). Aus diesem Grund hat sie sich bei der zehnten Staffel von Deutschland sucht den Superstar angemeldet, die ab Januar 2013 ausgestrahlt wird. Sie hat es schon in den zweiten Recall auf Curacao geschafft, laut Gerüchten aus dem Internet sogar in die erste Liveshow. „Wie es dort gelaufen ist, verrate ich aber nicht. Das bleibt zunächst mein Geheimnis.“ meinte sie auf Anfrage bei einer Hochzeitsmesse am 20. Oktober in Annaberg-Buchholz[1]Sie hat dort Gäste aufgestylt und auch gesungen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]


Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]