Les Ambassadeurs

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Les Ambassadeurs ist ein Schweizer Luxusuhren- und Schmuckhändler, der seinen Hauptsitz an der Zürcher Bahnhofstrasse hat, die als eine der weltweit exklusivsten Adressen für Luxusprodukte gilt. Les Ambassadeurs führt Filialen in den Schweizer Städten Genf (Rue du Rhône), Lugano (Via Nassa) und St. Moritz (Via Serlas). Das Unternehmen beschäftigt 80 Mitarbeiter.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

1964 wurde das Unternehmen von der Gameo SA in Genf gegründet. Im selben Jahr öffnete in der Rhonestadt die erste Les Ambassadeurs-Boutique ihre Türen. Die Gameo SA war damals Grossistin der Uhrenmarke Omega in der Schweiz.

Hinter der Gründung der Genfer Boutique stand die Idee, ein Pilotgeschäft für den Verkauf von Uhren zu eröffnen. Dieses Angebot wurde ergänzt mit Schmuck und Mode.

Anfang der 1970er Jahre erfolgte die Expansion in weitere Schweizer Städte. 1971 wurde das zweite Geschäft an der Bahnhofstrasse in Zürich eröffnet. 1979 folgte die Boutique im Skiort St. Moritz im Engadin. Seit 1983 ist Les Ambassadeurs in Lugano vertreten.

Les Ambassadeurs ist heute vor allem als Vertretung exklusiver Uhrenmarken bekannt. Dazu gehören unter anderem Audemars Piguet, Blancpain, Breguet, Girard-Perregaux, IWC, Jaeger LeCoultre, Jaermann & Stübi, Panerai, Vacheron Constantin und Vulcain.

Les Ambassadeurs präsentiert sich gegen außen mit einem Corporate Design aus verschiedenen Türen. Diese Türen symbolisieren die Verbundenheit mit den einzelnen Marken und stellen so eine Art Flagship Store für mehrere Marken dar.

Seit dem Jahr 2002 gehört das Unternehmen Les Ambassadeurs der Centum Prata-Gruppe. Diese Investorengruppe ist auf Luxusgüter spezialisiert. Sie ist auch an den Uhrenmarken Vulcain und Jaermann & Stübi beteiligt. Centum Prata ist im Besitz der Familie Al-Rayes aus Riad, Saudi Arabien.

2007 wurde das halbjährlich erscheinend L.A. Magazin in mehreren Sprachen lanciert. 2008 eröffnete Les Ambassadeurs mit dem Espace Connaisseur in Genf einen Treffpunkt und Ort der Begegnung für Kenner und Liebhaber von exklusiven Uhren. Seit 2011 ist Joachim Ziegler CEO von Les Ambassadeurs.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.