Leonie Sühling

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leonie Leo Sühling (* 30. September 1990 [1]) ist eine Büroangestellte und angehende Schauspielerin.

Als blondmähniger "Party-Vamp" wirkte sie im Sommer 2012 in der sechsteiligen Reality-TV-Serie „We love Lloret – Der Partysommer deines Lebens“ bei ProSieben mit.

Leben[Bearbeiten]

Leonie „Leo“ Sühling wuchs in Borken auf und zog 2010 nach Essen um. Sie spielt Klavier und komponiert auch eigene Stücke, die sie nach YouTube hochläd. Sie hatte fast 6 Jahre Klavierunterricht bei Wolfgang Hemprich in Borken und spielt regelmäßig im Limbecker Platz, einem Einkaufszentrum in Essen. Außerdem schwimmt, liest, zeichnet und reitet sie gern.

In We Love Lloret gab sie die "Leo", die zusammen mit sieben weiteren Ruhrpottlern nach Lloret de Mar aufbricht, um Tag und Nacht "Party zu machen". Dabei zeigte sie gelegentlich ihre Brüste (Ling-Ling: Leos Brüste sind echt TOP. Die hätte ich auch gern[2]) und schwärmte auch mal von Gangbangs[3]. Ihr Spruch „Ich verschlinge Männer zum Frühstück.“ wurde oft zitiert.

Das war zwar alles stark übertrieben, aber: „Ich werde erkannt, die Leute wollen Fotos und Autogramme. Zudem gibt’s im Internet einen richtigen Hype. Anfangs war das schon ungewohnt, aber mittlerweile genieße ich es“, so die Ex-Remigianerin, und ergänzt: Abgesehen davon war von uns niemand sexuell aktiv.“ Sie könnte sich auch weitere Engagements vor oder hinter der Kamera vorstellen.

Einem YouTube-User, der ihr Klavierspiel lobte und nicht glauben mochte, dass sie so ist wie in der Sendung präsentiert, schrieb sie: dankeschön =) toll dass es noch intelligente unter den zuschauern gibt, die das bemerken. ich war ja schon fast verzweifelt, so wie die mich dargestellt haben….

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Leonie Sühling bei Facebook
Facebook icon.svg Leonie Sühling bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.