Leaf Republic

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leaf Republic GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2013
Sitz Taufkirchen (bei München)
Leitung * Pedram Zolgadri
  • Carolin Fiechter
Mitarbeiter 56 (2017)
Branche Verpackungsmittelhersteller
Website www.leaf-republic.com
Stand: Mai 2018 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2018

Die Leaf Republic GmbH ist ein Verpackungsmittelhersteller aus Taufkirchen (bei München) im Landkreis München.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Firma stellt vollständig kompostierbare Einwegverpackungen in der Form von Tellern und Schalen für die Gastronomie, Foodtrucks, Catering und im „Take-Away-Food-Bereich“ aus Blättern, des in Asien vorkommenden Salbaumes her. Zolgadri reiste um die halbe Welt, auf der Suche nach dem Rohstoff für seine Verpackungsidee. Er beobachtete auf einer Asienreise, dass dort die Menschen Mahlzeiten von Laubblättern aßen.[1]

Der Rohstoff für die Produktion des Endproduktes, die Blätter des Salbaumes kommen „fair gehandelt“ aus Indien und Bangladesch. Der Salbaum hat die Eigenschaft, dass innert einem Jahr bis zu 80 % der Blätter gepflückt werden können, ohne dass das dem Baum schadet. Die Blätter bleiben auch nach dem Ernten und Trocknen grün und bröseln nicht. Danach kommen die Laubblätter als Platten vernäht nach Taufkirchen. Dort werden sie dann gepresst und in einer eigens entwickelten und zusammengebauten Stanzmaschine in die jeweilig bestellte Form gebracht. Durch eine eingesetzte biologisch abbaubare Papierschicht wird der Teller wasserabweisend. Die Produkte wurden schon unter anderem bei Aldi[2] und Amazon abverkauft.[3]

Die aufgebaute Produktion in Taufkirchen ermöglichte es der Firma 2018, je nach Auftragslage pro Monat maximal 750.000 verschiedene Teller oder Schalen herzustellen. Der Rohstoff und das Endprodukt erfüllen die deutschen Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit.[4]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Gewinn 1. VKU Innovation-Pitch 2017[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hallo München: Taufkirchner Firma „Leaf Republic“ stellt Geschirr aus Laub her vom 2. November 2016, aufgerufen am 21. Mai 2018
  2. Aldi Süd Verkaufsprospekt: Einwegteller aus Laubblättern vom 19. Mai 2018] (Memento vom 22. Mai 2018 im Internet Archive)
  3. Gründerszene: Diese Gründer wollen mit Tellern aus Laub Plastik ablösen vom 5. April 2018, aufgerufen am 21 Mai 2018
  4. Antenne Bayern: Leaf Republic aus Taufkirchen: Die Umwelt schonen – mit neuen Einwegtellern vom 17. Oktober 2017, aufgerufen am 21. Mai 2018
  5. GM Gründermetropole Berlin: 1. VKU Innovation-Pitch – and the winner is leaf republic vom 14. März 2017, aufgerufen am 21. Mai 2018
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

48.0530911.60932Koordinaten: 48° 3′ 11,1″ N, 11° 36′ 33,6″ O