Lars Engelbart

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.

Lars Engelbart (* 7. September 1979 in Neustadt am Rübenberge) ist ein deutscher Gitarrist.

Leben[Bearbeiten]

Lars Engelbart wurde am 7. September 1979 in Neustadt am Rübenberge geboren. Ab seinen 12. Lebensjahr hat er angefangen Gitarre zu spielen. Zuerst autodidaktisch, später durch Unterricht an der Musikschule. 2004 Begann er Jazzgitarre zu studieren. Angefangen in Hannover, später wechselte er (2006) aufgrund eines Stipendiums ans Konservatorium in Wien (Österreich). Während seines Studiums gewann er einige Preise und arbeitete er unter anderem mit Künstlern wie den Preluders, Barbara Schöneberger und Michael Flatley (Lord of the dance, Celtic Tiger) zusammen. Sein präzieses Spiel, die Art zu improvisieren und sein besonders intensives Gefühl zu der musik sind sein Markenzeichen. Er verwendet Sign-Guitars, die von Jochen Immhof aus Aachen als Customgitarren gefertigt werden und eine Weiterentwicklung der Fender Stratocaster sind, wobei Korpusform und Hals genau nach vorgaben von Lars Engelbart gebaut worden sind. Als Pickups werden Harry Haeussel verwendet. Seit 2009 lebt er in Los Angeles, wo er als Session- und Studiomusiker arbeitet.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.