La Noi

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alessandro Rocco (* 1. März 1996 in Oerlikon, Kanton Zürich; eigentlich Alessandro Rocco Norsic) ist ein Schweizer Tech House- und Electro-DJ und Musikproduzent.

Biografie[Bearbeiten]

Alessandro Rocco ist in Oerlikon im Kanton Zürich aufgewachsen. Im Alter von 12, nahm er an der Gruppe (SODMG) des so genannten US-Rapper Soulja Boy der 2006 über das Internet berühmt wurde Kontakt auf. Er hatte mit verschiedenen Stars aus denn USA und Europa Kontakt durch die bekannten sozialen Netzwerken wie beispielsweise Twitter, Facebook und Myspace dank seiner Erfahrung mit seinem damaligen Lieblingskünstler Soulja Boy konnte er einen Einblick in die Musikindustrie bekommen und wurde im Mai 2013 von den US-Rapper Soulja Boy, Jbar und M2thak Live im Escher Wyss Club, Zürich auf und hinter der Bühne eingeladen. Heute ist Alessandro Rocco seit 2013 als DJ und Produzent tätig. Seine erste Single Space Impact Veröffentlichte er am 14. März 2015 auf iTunes, damals noch unter dem Künstlername "La Noi".

Jahr Titel Anmerkungen
2015 Space Impact Erstveröffentlichung: 14. März 2015 Label: iMusician Digital / Germany

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.