LC Rapid Dortmund

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der LC Rapid Dortmund ist ein Sportverein für Läuferinnen und Läufer aus Dortmund und Umgebung. Zurzeit hat der Verein etwa 200 Mitglieder, wobei der Großteil aus Kindern besteht. Er ging aus der Abspaltung im Jahr 1999 aus der LGO Dortmund hervor. Trainiert wird hauptsächlich im Sommer im Stadion Rote Erde an der Strobelallee und im Winter in der Helmut-Körnig-Halle und im Rombergpark.

LC Rapid Dortmund
Name LC Rapid Dortmund
Vereinsfarben schwarz und weiß
Gegründet November 1999
Vereinssitz Dortmund
Mitglieder 200
Homepage www.lc-rapid-dortmund.de

Zu den Leistungssportlern gibt es auch eine Gruppe von Hobbyläufern, die sich regelmäßig zum Laufen trifft.

Der Verein hat auch einen Schwerpunkt im Bereich Seniorensport, wo sie viele nationale Meisterschaten erringen konnten.

Für die Kinder gibt es sieben verschiedene Leistungsgruppen entsprechend ihrem Alter.

Bekannte Vereinsmitglieder[Bearbeiten]

  • Klemens Wittig mit insgesamt 15 Lauf-Titeln bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften.[1]
  • Georg Kott, Deutscher Seniorenmeister 2016[2]
  • Karl-Walter Trümper, deutscher Seniorenmeister 5000 Meter.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]