Kultur in Wiesbaden

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte.
Staatstheater mit Statue von Friedrich Schiller

Die Kultur in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden ist breit gefächert. Der Stadt ist eigen, dass sie vorwiegend auf ein gehobenes Kulturangebot setzt.

So findet man

  • 14 Theater / Konzerthäuser mit 17 Bühnen / Konzertsälen
  • 11 Kinos
  • 29 Museen und Institutionen
  • 5 große Bibliotheken
  • 16 Diskotheken und Clubs
  • 7 Freibäder / Strände
  • 4 Hallenbäder
  • 6 Thermalbäder
  • 12 größere Parkanlagen
  • 2 Tierparks
  • 1 Eislaufbahn

Nachfolgend sei ein Überblick über verschiedene Angebote gegeben:

Theater und Musik[Bearbeiten]

Theater- und Konzerthäuser[Bearbeiten]

  • Blauhaus-Theater (Am Römertor / Bezirk Mitte)
  • Kurhaus Wiesbaden (Bowling Green/Wilhelmstraße / Bezirk Nordost)
  • k³ klaer-werk (Maaraue / Bezirk Kostheim)
  • Marlionetta-Theater (Schwarzgasse / Bezirk Bierstadt)
  • Mitternachtstraum-Theater (Wandersmannstraße / Bezirk Erbenheim)
  • Pariser Hoftheater (Spiegelgasse / Bezirk Mitte)
  • Kulturzentrum Schlachthof (Gartenfeldstrasse / Bezirk Südost)
  • Puppenbühne Traumkiste (Taunusstraße / Bezirk Mitte)
  • Hessisches Staatstheater mit drei Bühnen im Hauptgebäude (Bowling Green/Wilhelmstraße / Bezirk Nordost) und der externen Bühne Wartburg (Schwalbacher Str. / Bezirk Mitte)
  • Thalhaus (Nerotal / Bezirk Nordost)
  • Velvets Black and Light Theatre (schwarzes Theater) (Schwarzenbergstraße / Bezirk Mitte)
  • Volkstheater am Park (Wilhelmstraße / Bezirk Mitte)
  • Walhalla-Studio-Theater (Mauritiusstraße / Bezirk Mitte)
  • Wartburg (zum hessischen Staatstheater) (Schwalbacher Straße / Bezirk Mitte)

Lichtspieltheater/Kino[Bearbeiten]

  • Alpha (Moritzstraße/Bezirk Mitte)
  • Arkaden (Bleichstraße/Bezirk Westend)
  • Apollo (Moritzstraße/Bezirk Mitte)
  • Atelier (Moritzstraße/Bezirk Mitte)
  • Beta (Moritzstraße/Bezirk Mitte)
  • Caligari Filmbühne (Marktplatz/Bezirk Mitte)
  • Filme im Schloß (Rheingaustraße/Bezirk Biebrich (Schloss Biebrich))
  • Gamma (Moritzstraße/Bezirk Mitte)
  • Hollywood (Kirchgasse/Bezirk Mitte)
  • Thalia (Kirchgasse/Bezirk Mitte)
  • Walhalla Bambi (Mauritiusstraße/Bezirk Mitte)

Theaterensembles[Bearbeiten]

  • Goethe Theater Wiesbaden (Tourneetheater)
  • Lampenfieber (Amateurtheater)
  • Pegasus Theater (Tourneetheater)
  • Theater HIN & WEG e.V. (Tourneetheater)
  • Theatergesellschaft Lohengrin (Amateurtheater)
  • Theatergruppe Delkenheim (Amateurtheater)
  • restrisiko IMPROVISATIONSTHEATER
  • Improvisatiostheater Subito
  • Improvisationstheater "Für Garderobe keine Haftung"[1]

Musikensembles[Bearbeiten]

  • In Hope (Folk, Rock)
  • L.I.F.T. (Rock, Metal, Punk)
  • Schiersteiner Kantorei
  • Wiesbadener Juristenband (Jazz, Swing, Dixieland)
  • Wiesbadener Knabenchor
  • Wiesbadener Orchesterverein e.V. (Klassische Inszenierungen)
  • Zeitfarben (Sacro-Pop und Kirchen Rock)
  • [www.kilian-ensemble.de] Kilian-Ensemble (Klassische Bläsermusik)

Musikstiftungen[Bearbeiten]

  • Bach-Gesellschaft Wiesbaden
  • Haus der Musik Wiesbaden
  • Musikfreunde Wiesbaden e.V.

Museen und Institutionen[Bearbeiten]

  • Aartalbahnmuseum der Nassauischen Touristik-Bahn (Bahnhof Dotzheim / Bezirk Dotzheim)
  • Artothek (Im Rad / Bezirk Rheingauviertel)
  • Bastion Schönborn Flößermuseum (An der Reduit / Bezirk Kastel)
  • Burgmuseum Sonnenberg (Sonnenhöhe / Bezirk Sonnenberg)
  • Museum Castellum (In der Reduit / Bezirk Kastel)
  • Deutsch-Jüdisches Museum (Aktives Museum Spiegelgasse / Bezirk Mitte)
  • Erfahrungsfeld der Sinne (Im Schloss Freudenberg / Bezirk Dotzheim)
  • ESWE Technikum (Klosterbruch / Bezirk Nordost)
  • Deutsches Fernsehmuseum (Wiesbadener Straße / Bezirk Amöneburg)
  • Feuerwehrmuseum der Berufsfeuerwehr Wiesbaden (Feuerwache 1, Kurt-Schumacher-Ring (2. Ring) / Bezirk Rheingauviertel)
  • Frauenmuseum (Wörthstraße / Bezirk Mitte)
  • Nassauischer Kunstverein Wiesbaden (NKV) Nassauischer Kunstverein (Wilhelmstraße / Bezirk Mitte)
  • Harlekinäum, das "witzigste Museum der Welt" (Wandersmannstraße / Bezirk Erbenheim)
  • Heimatmuseum Biebrich (Rudolf Dyckerhoff Straße / Bezirk Biebrich)
  • Heimatmuseum Bierstadt (Venatorstraße / Bezirk Bierstadt)
  • Heimatmuseum Delkenheim (Rathausplatz / Bezirk Delkenheim)
  • Heimatmuseum Dotzheim (Römergasse / Bezirk Dotzheim)
  • Heimatmuseum Erbenheim (Wandersmannstraße / Bezirk Erbenheim)
  • Heimatmuseum Kostheim (Hauptstraße / Bezirk Kostheim)
  • Heimatmuseum Medenbach (Neufeldstraße / Bezirk Medenbach)
  • Heimatmuseum Naurod (Obergasse / Bezirk Naurod)
  • Heimatmuseum Nordenstadt (Turmstraße / Bezirk Nordenstadt)
  • Heimatmuseum Schierstein (Joachim-Ringelnatz-Straße / Bezirk Schierstein)
  • Heimatscheune Kloppenheim (Oberstraße / Bezirk Kloppenheim)
  • Polizeimuseum im Polizeipräsidium (Konrad-Adenauer-Ring (2. Ring) / Bezirk Südost)
  • Museum Römischer Ehrenbogen (Große Kirchenstraße / Bezirk Kastel)
  • Römisches Freilichtmuseum (Am Römertor / Bezirk Mitte)
  • Museum Wiesbaden (Hessisches Landesmuseum) mit drei Abteilungen: Naturhistorische Sammlung, Sammlung Nassauischer Altertümer, Kunstsammlung (Friedrich-Ebert-Allee / Bezirk Mitte)

Literaturangebote[Bearbeiten]

  • Bibliothek des Statistischen Bundesamtes - größte Spezialbibliothek für Statistik in Deutschland (Gustav-Stresemann-Ring (1. Ring) / Bezirk Südost)
  • Hessisches Hauptstaatsarchiv (Mosbacher Straße / Bezirk Südost)
  • Hessische Landesbibliothek - ca. 600.000 Bände (Rheinstraße / Bezirk Mitte)
  • Literaturhaus Villa Clementine - Sitz des Presseclubs Wiesbaden - Lesungen und andere Literarische Veranstaltungen (Wilhelmstraße / Bezirk Mitte)
  • Stadtarchiv (Im Rad / Bezirk Rheingauviertel)
  • Stadtbibliothek - ca. 160.000 Bücher und elektronische Medien (Neugasse / Bezirk Mitte) (Außenstellen in den Stadtbezirken Biebrich, Bierstadt, Freudenberg, Kastel, Klarenthal, Kostheim, Schierstein und Westend)

Diskotheken und Clubs[Bearbeiten]

  • Basement (Schwalbacher Straße / Bezirk Mitte)
  • Cubique Club (Taunusstraße / Bezirk Nordost)
  • Ebene 0 (Kirchgasse / Bezirk Mitte)
  • Euro Palace (Peter-Sander-Straße / Bezirk Kastel)
  • Flagranti (Nerotal / Bezirk Nordost)
  • Gestüt Renz (Nerostraße / Bezirk Nordost)
  • Kulturpalast (Saalgasse/ Bezirk Mitte)
  • Kulturzentrum Schlachthof (Gartenfeldstraße / Bezirk Südost)
  • Only You Club (Kirchgasse Citypassage / Bezirk Mitte)
  • Parkcafé (Wilhelmstraße / Bezirk Mitte)
  • Pudel Bar (Wilhelmstraße / Bezirk Mitte)
  • Tanzbrunnen (Moritzstraße / Bezirk Mitte)
  • Tanzlokal No. 33 (Stolberger Straße / Bezirk Nordenstadt)
  • Velvet King (Philippsring / Bezirk Kastel)
  • Zocalo (Taunusstraße / Bezirk Nordost)

Erholung[Bearbeiten]

Eislauf/Skatebahnen[Bearbeiten]

  • Henkell-Kunsteisbahn (Nixenstraße / Bezirk Rheingauviertel)
    • Eisbahn von November bis Februar
    • Skaterbahn von Mai bis August

Schwimmbäder[Bearbeiten]

Freibäder[Bearbeiten]

  • Kallebad (Wörther-See-Straße / Bezirk Biebrich)
  • Kleinfeldchen (Hollerbornstraße / Bezirk Rheingauviertel)
  • Luft- und Sonnenbad (Unter den Eichen / Bezirk Nordost)
  • Maaraue (Insel Maaraue / Bezirk Kostheim)
  • Opelbad (Neroberg / Bezirk Nordost)
  • Strandbad Rettbergsaue - Biebricher Strand (Bezirk Biebrich)
  • Strandbad Rettbergsaue - Schiersteiner Strand (Bezirk Schierstein)

Hallenbäder[Bearbeiten]

  • Business Health & Swim Club (Im Liliencarré am Hauptbahnhof / Bezirk Südost)
  • Freizeitbad Mainzer Straße (Mainzer Straße / Bezirk Südost)
  • Kleinfeldchen (Hollerbornstraße / Bezirk Rheingauviertel)
  • Städtisches Hallenbad Kostheim (Waldhofstraße / Bezirk Kostheim)

Thermalbäder und Saunen[Bearbeiten]

  • Thermalbad Aukammtal mit 450 m² Außenschwimmbecken und Saunalandschaft (Leibnizstraße / Bezirk Aukamm)
  • Kaiser-Friedrich-Therme Irisch-Römisches Bad, Saunalandschaft (Coulinstraße / Bezirk Mitte)
  • Hotel und Badhaus Bären (Bärenstraße / Bezirk Mitte)
  • Thermalbad im Nassauer Hof (Wilhelmstraße / Bezirk Mitte) (Nur für Hotelgäste)
  • Thermalbad im Schwarzen Bock (Kranzplatz / Bezirk Mitte) (Nur für Hotelgäste)
  • Sauna-Park (Parkstraße / Bezirk Nordost)

Parkanlagen[Bearbeiten]

  • Alter Friedhof (Bezirk Nordost)
  • Dürer-Anlage (Bezirk Nordost)
  • Freizeit- und Erholungsanlage Insel Maaraue (Bezirk Kostheim)
  • Kulturpark (Bezirk Südost), hinter Hauptbahnhof
  • Kurpark (Bezirk Nordost), hinter Kurhaus
  • Nerotal-Anlage (Bezirk Nordost)
  • Reisinger (Brunnen-)Anlagen / Herbert-Anlagen (Bezirk Mitte), gegenüber Hauptbahnhof
  • Rheinwiesen Schierstein (Bezirk Schierstein)
  • Richard-Wagner-Anlagen / Henkell-Park (Bezirk Biebrich)
  • Schlosspark Biebrich (Bezirk Biebrich)
  • Schlosspark Freudenberg (Bezirk Dotzheim)
  • Warmer Damm (Bezirk Nordost), an der Wilhelmstraße

Tierparks[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

Reisinger-Anlagen gegenüber dem Hauptbahnhof, Grünfläche für Sommerfeste und Konzerte
  • April: goEast - Festival des mittel- und osteuropäischen Films
  • Mai: Internationale Maifestspiele
  • Mai: Apfelblütenfest ("Äppelblütefest") in Naurod
  • Mai/Juni (Pfingsten): Internationales Reit- und Springturnier im Biebricher Schlosspark
  • Mai/Juni: Kranzplatzfest
  • Mai/Juni: Kurze Nacht der Wiesbadener Museen und Galerien
  • Juni: Wilhelmstraßenfest "Theatrium"
  • Juni: "Neue Stücke aus Europa" Theaterfestival, in jedem zweiten Jahr
  • Juli: Hafenfest in Schierstein
  • Juli: Serenade Kloppenheim
  • Juli: Gibber Kerb
  • Juli-August: Skatenights
  • Juli-August: Improsommer auf dem Neroberg
  • August: Rheingauer Weinwoche ("Längste Weintheke der Welt" - Weinfest auf dem Schlossplatz)
  • August: Folklore-Festival
  • September: ZusammenKunst (vom Nassauischen Kunstverein initiierter gemeinsamer Saisonstart aller Wiesbadener Museen und Galerien)
  • September: Taunusstraßenfest
  • September: HUMANOISE CONGRESS Tage Improvisierter Musik
  • September: Wiesbaden tanzt, Tanzveranstaltungen in der ganzen Stadt
  • November: Exground Filmfestival
  • November: JUST MUSIC Internationales Jazzfestival Wiesbaden
  • November/Dezember: Andreasmarkt auf dem Elsässer Platz
  • November/Dezember: Weihnachtsmarkt in Wiesbaden: Auf dem Schloßplatz zwischen Rathaus und Hessischem Landtag und dem Dernschen Gelände findet der Sternschnuppenmarkt statt.
  • Dezember: AIDS-Ball im Wiesbadener Kurhaus
  • 31. Dezember: Silvesterfeier mit Feuerwerk am Bowling Green
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.