Kreisverwaltung Wesel

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte.
Kreisverwaltung Wesel
Logo des Kreises Wesel
Staatliche Ebene Kreisverwaltung
Stellung der Behörde Kommunale Selbstverwaltung
Rechtsform Landkreis
Aufsichtsbehörde(n) Regierungspräsidentin des Regierungsbezirks Düsseldorf, Birgitta Radermacher
Hauptsitz Wesel
Behördenleitung Landrat Ansgar Müller
Anzahl der Mitarbeiter 1.205 (Stellen)
Haushaltsvolumen 554,669 Mio. Euro (Erträge und Aufwendungen 2017)[1]
Website www.kreis-wesel.de

Die Kreisverwaltung Wesel ist die kommunale Selbstverwaltung des Kreises Wesel. Sitz der Kreisverwaltung ist die große kreisangehörige Stadt Wesel. Die Kreisverwaltung Wesel besteht aus fünf Vorstandsbereichen, die jeweils von einem Vorstandsmitglied geleitet werden. Neben dem Landrat gibt es mit dem Kreisdirektor, der allgemeiner Vertreter des Landrats ist, nur einen weiteren kommunalen Wahlbeamten.

Der hauptamtliche und direkt von der Bevölkerung für jeweils fünf Jahre gewählte Landrat hat neben seiner Funktion als Kreisorgan noch staatliche Aufgaben als Aufsichtsbehörde über die kreisangehörigen Kommunen sowie als Kreispolizeibehörde. Die weiteren Organe des Kreises sind der Kreisausschuss (16 Mitglieder zuzüglich Landrat als Vorsitzender) und der Kreistag (66 Mitglieder zuzüglich Landrat als Vorsitzender).

Der Landrat hat seinen Amtssitz im Kreishaus Wesel an der Reeser Landstraße, das 1984 eingeweiht wurde. Zuvor verteilten sich die Einrichtungen des Kreises auf 28 Gebäude. Dieser Umstand ist der Tatsache geschuldet, dass der Kreis Wesel in seiner heutigen Ausprägung erst 1975 mit der Kommunalen Gebietsreform aus den drei Altkreisen Rees, Dinslaken und Moers gebildet wurde.

Neben dem Kreishaus existieren im Wesentlichen noch Gebäude auf der dem Kreishaus gegenüber liegenden Seite der Reeser Landstraße an der Jülicher Straße (Kreisjugendamt, Veterinäramt und Kreisleitstelle) sowie an der Mühlenstraße (Gesundheitsamt, Jobcenter und Dienstleistungszentrum) in Moers.

Bereich des Landrats[Bearbeiten]

Kreishaus Wesel an der Reeser Landstraße

Landrat des Kreises Wesel ist seit 2004 Ansgar Müller (SPD).

Untergeordnete Dienststellen:

  • Pressestelle
  • Schulamt für den Kreis Wesel
  • 31 Polizeiverwaltung

Vorstandsbereich 1[Bearbeiten]

Vorstandsmitglied: Kämmerer Karl Borkes

Untergeordnete Dienststellen:

  • Fachdienst 11 Personal
  • Fachdienst 15 Personalentwicklung und Innovation (einschließlich Gleichstellungsstelle und Fachstelle Frau und Beruf)
  • Fachdienst 16 IT, Kommunikation und E-Government
  • Fachdienst 20 Finanzen und Beteiligungen
  • Fachdienst 21 Finanzbuchhaltung
  • Fachdienst 25 Organisation und Zentrales Controlling

Vorstandsbereich 2[Bearbeiten]

Vorstandsmitglied: Lars Rentmeister

Untergeordnete Dienststellen:

Vorstandsbereich 3[Bearbeiten]

Vorstandsmitglied Kreisdirektor Ralf Berensmeier

Untergeordnete Dienststellen:

  • Fachdienst 39 Veterinär- und Lebensmittelüberwachung
  • Fachdienst 50 Allgemeine Sozialangelegenheiten
  • Fachdienst 53 Gesundheitswesen
  • Fachdienst 55 Schwerbehindertenausweise
  • Fachdienst 56 Besondere soziale Leistungen
  • Fachdienst 51 Wirtschaftliche und rechtliche Jugendhilfen
  • Fachdienst 52 Soziale Dienste der Jugendhilfe
  • Fachdienst 58 Erziehungsberatung
  • Fachdienst 59 Kindertagesbetreuung, Elterngeld
  • JobCenter Kreis Wesel

(Anmerkung: Die Fachdienste 51, 52, 58 und 59 bilden gemeinsam das Kreisjugendamt)

Vorstandsbereich 4[Bearbeiten]

Vorstandsmitglied: Michael Maas

Untergeordnete Dienststellen:

  • Fachstelle Demografie und Nachhaltigkeit
  • Fachdienst 40 Schulamtsangelegenheiten
  • Fachdienst 48 Schulen und Regionale Schulberatung
  • 85 EntwicklungsAgentur Wirtschaft (EAW)

Vorstandsbereich 5[Bearbeiten]

Vorstandsmitglied: Helmut Czichy

Untergeordnete Dienststellen:

  • Fachdienst 60 Naturschutz, Landwirtschaft, Jagd, Fischerei
  • Fachdienst 63 Bauen
  • Fachdienst 65 Immobilienmanagement
  • Fachdienst 66 Umwelt
  • Fachdienst 62 Vermessung und Bewertung
  • Fachdienst 68 Liegenschaftskataster und Kartographie
  • Fachdienst 69 Auskunft und Auszüge

Beteiligungen des Kreises Wesel[Bearbeiten]

Nicht direkt zur Kreisverwaltung gehören folgende Einrichtungen, an denen der Kreis Wesel beteiligt ist:[2]

Kreiseigene Schulen[Bearbeiten]

Der Kreis Wesel ist Träger folgender kreiseigener Schulen:

Berufskollegs[Bearbeiten]

  • Berufskolleg Dinslaken[3]
  • Berufskolleg für Technik Moers[4]
  • Hermann-Gmeiner-Berufskolleg Moers[5]
  • Mercator Berufskolleg Moers[6]
  • Berufskolleg Wesel[7]


Förderschulen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.