Knut Michaelis

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Knut Michaelis (* 1938 in Schleswig) ist ein deutscher Maler und Grafiker.

Leben[Bearbeiten]

Er durchlief eine Ausbildung in Hamburg und ließ sich in Heilbronn als freischaffender Künstler nieder. Seit 1983 hat er sein Atelier in Kochertürn.

Werk[Bearbeiten]

Sein Werk umfasst vor allem Radierungen und Acrylmalerei. Er ist Mitglied im Künstlerbund Heilbronn und im Bundesverband Bildender Künstler, Landesverband Schleswig-Holstein. Seine Werke sind seit 1968 bei regionalen, überregionalen und internationalen Ausstellungen zu sehen. Er wurde u.a. mit der Bronze- und Silbermedaille des Conseil Europeen D' Art et Esthetique (CEAE) und der Bronzemedaille der Association Royale des Artistes Professionnels de Belgique (ASBL) ausgezeichnet.

Literatur[Bearbeiten]

  • 30 Jahre Künstlerbund Heilbronn, Sommerausstellung 1979, S. 118/119.

Weblinks[Bearbeiten]


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.