Klaus Rudloff

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klaus Rudloff (* 13. November 1949; † 10. April 2005) war ein Grundschullehrer in Einbeck.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Er war Organisator des Einbecker Eulenfestes seit 1987, Organisator des Einbecker Weihnachtsmarktes, des Einbecker Fassrollens, der Einbecker Maien, Einbecker Bierstadtlauf, Einbecker Live Act Night und freier Mitarbeiter der Einbecker Morgenpost.

Außerdem war er Pressewart für Lions Club, TC Einbeck, Karnevalsverein Einbeck und der CDU Einbeck. Er galt als Experte für Einbecker Geschichte mit eigenen Publikationen und führte Stadführungen durch. Außerdem trug er die größte Ansichtskartensammlung von 1880 an mit über 10.000 Exponaten von Einbeck zusammen.

Klaus Rudloff war seit 1975 verheiratet und hatte drei Kinder.

Literatur[Bearbeiten]

  • Einbecker Ansichten: die Stadt und ihre Dörfer vor 100 Jahren (= Quellen und Materialien zur Geschichte der Stadt Einbeck. Heft 7). Isensee, Oldenburg 1999, ISBN 3-89598-620-8 (184 S., zusammen mit Andreas Heege).
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.