King Ov Kingz Rekorz

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
King Ov Kingz Rekorz
Aktive Jahre seit 1994
Gründer Sascha "Psycomatic" Hummel
Sitz Offenburg
Website http://www.kingovkingz.de
Vertrieb Omniamedia GmbH / Rough Trade Distribution
Genre(s) Rap, Hip Hop, Mittelalter...

King Ov Kingz Rekorz ist ein südbadisches Plattenlabel mit Sitz in Offenburg im Kinzigtal. Es wurde 1994 von Sascha "Psycomatic" Hummel gegründet.

Künstler[Bearbeiten]

Aktuelle Künstler[Bearbeiten]

Rapper/Sänger
  • Psycomatic
  • Poltageist
  • Evilution
  • AntiGott
  • $tr8 "Outta Control" (Norwegen)
  • Rapkalibur
  • Porno P
  • Loressa
Gruppen
  • Schwarzwald Huzzlahzz (Wurzlzapp & Erdöpfelmäng)
  • D.N.A. / Depressiv N Aggressiv
  • TodezEngel
  • Beef Boyz
  • Frontalangriff
  • W8 Watch Uz
Produzenten
  • Vichy Ratey
  • Psycomatic
  • Six2Nine

Ehemalige Künstler[Bearbeiten]

  • P-Vers
  • Slonesta
  • Manoel Orlando
  • Serb D.I. a.k.a. U-Go
  • G-Mo
  • Mista Mc
  • Dark Season
  • Tokzic
  • Leifstyle
  • Military
  • Double AA
  • HessenzFinezt
  • Midnight Maraudaz
  • Wole "El Fatinero"
  • Fettez Ragga (Da Sickz Godz)

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

Jahr Titel Interpret Chartpositionen Anmerkung
DE AT CH
1996 World-Peace Or Rezt In Hell Da Sickz Godz - - - Out Of Print
1999 Lebenz-Kriega (2CD) Da Sickz Godz - - - Out Of Print
2000 Den Teufel Im Nacken... Tzhapta 1 Psycomatic - - - Out Of Print
2001 Auf Senzenmannz Klinge... Tzhapta 2 Psycomatic - - - -
2003 Im Angezicht Dez Bözen... Tzhapta 3 Psycomatic - - - -
2005 Riders Of The Dark Dark Season - - - -
2006 Unleash The Beast $tr8 "Outta Control" - - - -
2007 Katharsis Poltageist - - - -
2008 Countree Boyz: Unterm Dirndl Wird Gehuzzelt Schwarzwald Huzzlahzz - - - -
2009 Tourette Duett Frontalangriff - - - -
2009 Im Atem Dez Fegefeuaz... Tzhapta 4 Psycomatic - - - -

Compilations & Soundtracks[Bearbeiten]

Jahr Titel Interpret Chartpositionen Anmerkung
DE AT CH
2003 Univerzal Souljahz Compilation (2CD) V.A. - - - -
2004 O.G. Allstars & Friends V.A. - - - -
2005 KOKAin Dizz Biaaatch (Jubiläumssampler) KOKA / King Ov Kingz Armee - - - -
2008 Ekkelins Knecht O.S.T. - - - -
2009 Koka Undaground Vol. 1 KOKA / King Ov Kingz Armee - - - Limited Edition
2012 Verbündet V.A. - - - Mittelalter Compilation

EPs[Bearbeiten]

Jahr Titel Interpret Chartpositionen Anmerkung
DE AT CH
1998 Fuck You Remix Da Sickz Godz - - - - -
1998 Mama / Ein Endloza Kampf Da Sickz Godz - - - - -

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Pluspedia: King Ov Kingz Rekorz


Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube


Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

.