Khalil (Sänger)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Khalil Amir Sharieff (* 22. November 1994 in Sacramento, Kalifornien), besser bekannt unter dem Künstlernamen Khalil, ist ein US-amerikanischer R&B-Sänger, Filmemacher, Songschreiber und Rapper.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Khalil war schon in jungen Jahren Musiker und Filmemacher. 2008 produzierte er mit seinen Freund Lil Twist seine erste Single Hey Lil Mama. Der Song erreichte innerhalb kurzer Zeit 20 Millionen Aufrufe auf Vimeo. Der Musikproduzent Antonio Reid wurde auf ihm aufmerksam und nahm ihn bei Island Def Jam Records unter Vertrag. Dort lernte er den Musiker Justin Bieber kennen. Im Januar 2014 wurde der Sänger bei einem illegalen Strassenrennen unter Drogeneinfluss mit seinen Freund Justin Bieber in Miami festgenommen und kam am nächsten Morgen auf 1.500 USD Kaution wieder frei. Im Dezember 2014 produzierte Khalil mit Kyle Massey und Bieber Playtime. Das Video erreichte 40 Millionen Aufrufe auf YouTube.[1] Playtime ist auch auf Khalils Debütalbum A Long Story Short zu hören, dessen Album ohne Label auf der Streaming-App Soundcloud veröffentlicht wurde. Im September 2015 gründete Khalil mit Blake Robbins & Sean Kingston ein unabhängiges Label namens 2 Ea$y Records.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Hey Lil Mama (2008)
  • Golden Child ft Lil Twist (2011)
  • Zone ft. Lil Za (2012)
  • Bands Up ft Birdman & Johnny Rain (2014)
  • 2 Ea$y ft. Blake Kelly & Tory Lanez (2014)
  • I Dont Care (2014)
  • Time For Bed ft. Justin Bieber (2014)
  • Yeah She Know (2014)
  • Had Enough (2014)
  • Playtime ft. Justin Bieber (2014)
  • "Lonley Forever (2014)
  • Pressure (2015)
  • 2 Ea$y (Part II) ft. FKI (2015)
  • City Love Me [Prod. By Peter Pan Music] (2015)
  • Nasty Freestyle (Sage The Gemini Diss) (2015)
  • Future ft. Justin Bieber & Kehlani (2015)
  • Broken Promises (2015)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Khalil feat. Justin Bieber – Playtime. Musikvideo bei YouTube. 42,3 Mio. Aufrufe im November 2015
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.