Kerim Tekin

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kerim Tekin (* 18. April 1975 in Erzincan, Türkei; † 28. Juni 1998 in Afyon) war ein türkischer Popmusiker.

Leben[Bearbeiten]

Schon mit frühen Jahren hat er sich für Musik interessiert, wodurch er während der Schule, Gesangsunterricht nahm und gelernt hat Gitarre zu spielen. Seine professionelle Musik-Karriere begann im Alter von siebzehn Jahren, als er in Nachtclubs auftrat.

Tekin starb am 28. Juni 1998 bei einem Verkehrsunfall, nach seinem Konzert auf einem Festival in Isparta, als er auf dem Weg nach Istanbul war und in Afyon verunglückt ist.

Alben[Bearbeiten]

Kara Gözlüm (1995)[Bearbeiten]

  1. Cici Baba
  2. Senelerce
  3. Kara Gözlüm
  4. Yine Beni sev
  5. Çapkın Yaz
  6. Bana Bir Zevce Lazim
  7. Sözüm Yemindir
  8. Sensiz Olmaz
  9. Bir Ölüm Var
  10. Unutamadin

Haykirsam Dünyaya (1997)[Bearbeiten]

  1. Motor
  2. Kiz Bana Deger Mi?
  3. Kar Beyaz
  4. Vay O Zaman
  5. Dudagı Sekerlim
  6. Ada Sahillerinde
  7. Haykirsam Dünyaya
  8. Dilber
  9. Aksamlar
  10. Bugulu Gözlüm
  11. Dön Gel

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.