Kemal Zhang

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kemal Zhang (* 11. November 1969 in Hanau, Hessen, Geburtsname Ezcan, später Yun) ist ein deutscher Unternehmer, Programmierer und Musiker.

In jungen Jahren wurde er mit seiner Firma KE-SOFT und den damit verbundenen Musikprogrammen und Spielen für Atari Heimcomputer bekannt. Er arbeitete für Atari Deutschland und produzierte zusammen mit Talla 2XLC mehrere Maxisingles. Später gründete er mehrere Firmen, darunter das LAYOUT CENTER und begann mit der Entwicklung von Computerspielen für Apple Macintosh Computer, danach unter dem Namen YUNGAMES einen Verlag für Brettspiele und als STRASSENGLEITER einen Vertrieb für SEGWAY Personal Transporter.

Leben[Bearbeiten]

Kemal Zhang wurde unter dem Geburtsnamen Ezcan am 11. November 1969 in Hanau geboren. Mit 12 Jahren beginnt er, Unterricht in elektronischer Heimorgel zu nehmen und wechselt nach einigen Jahren zum Synthesizer als Hauptinstrument. Mit 13 Jahren bekommt er seinen ersten Computer, einen Atari 400, auf dem er innerhalb kürzester Zeit beginnt, eigene Spiele zu entwickeln. Seine erste Veröffentlichung Gulp erscheint in der Zeitschrift TeleMatch Ausgabe Oktober 1983. Es folgen weitere Veröffentlichungen in den Zeitschriften Homecomputer, Computronic, Happy Computer, CPU, Computer Kontakt. Mit 14 Jahren präsentiert er auf der Funkausstellung Berlin am Stand von Atari Deutschland seine selbstprogrammierten Musiken und bekommt sofort einen Vertragsangebot von Atari. Durch die Musikprogrammierung auffällig geworden erscheint er in der Fernsehsendung Computerclub und wird von Wolfgang Back interviewt. Die Zusammenarbeit mit Atari Deutschland endet nach der großen Entlassungswelle mit dem Verkauf der Firma Atari. Im September 1989 gründet er seine eigene Firma KE-SOFT und beginnt mit der Herausgabe der Zeitschrift ZONG für Atari 8-Bit Computer. ZONG erscheint bis 1996. Im Jahre 1988 erscheint die erste Maxisingle mit dem Namen Ugly World, Projektname ZONG auf Zyx Music 5912. Die zweite Maxisingle Kommt Mit Mir, Projektname Der Böse Mann erscheint im Jahre 1990 unter Teldec 170 824-0. Im September Jahre 1994 eröffnet er ein Ladengeschäft LAYOUT CENTER mit Drucksachen, das bis 2004 besteht und dann als reiner Internetshop weitergeführt wird. Er heiratet im September Jahre 1998 seine erste Ehefrau, deren Nachnamen Yun er annimmt. Von 1999 bis 2001 betreibt er unter dem Namen Yun-Magic einen Handel und Produktion von Zauberartikeln und betätigt sich auch teilweise selbst als Zauberer. Im Jahre 2000 beginnt er nach langer Pause im Computerspielbereich erneut mit der Entwicklung von Spielen, diesmal für Apple Macintosh Systeme unter dem Namen Mac-Yun-Soft, später in Zhangames umbenannt. Im November 2004 heiratet er seine zweite Frau Zhang Xia und nimmt deren Nachnamen an. Von 2007 bis 2008 betreibt er eine eigene Schule für chinesische Kampfkünste. Ende 2007 beginnt er mit dem Betrieb einer Firma für SEGWAY Events und Vertrieb.

Atari 8-Bit Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Oktober 1983 Telematch, Telematch-Verlag - Ausgabe 6/83 Listing: Gulp, Umsetzung des Spielhallenspieles Ponpoko, Teil 1
  • Dezember 1983 Telematch, Telematch-Verlag - Ausgabe 7/83 Listing: Gulp, Umsetzung des Spielhallenspieles Ponpoko, Teil 2
  • September 1984 Computronic, Tronic Verlag - Ausgabe 9/84 Listing: The Big Quest, legendäres Labyrinthspiel.
  • Januar 1985 Computronic, Tronic Verlag - Ausgabe 1-2/85 Listing: Super Miner, Leiterspiel.
  • März 1985 Computronic, Tronic Verlag - Ausgabe 3-4/85 Listing: Donkey Kong, Umsetzung des Spielhallenspieles.
  • Juli 1985 Computronic, Tronic Verlag - Ausgabe 7-8/85 Listing: Ball Harbour (Kooperation mit Axel Weber).
  • August 1985 Homecomputer, Tronic Verlag - Ausgabe 8-9/85 Listing: Montezumas Rache, Umsetzung von Montezumas Revenge zum Abtippen.
  • September 1985 Compuptronic, Tronic Verlag - Ausgabe 9-10/85 Listing: Aquanaut - Unter Wasser Schätze sammeln.
  • Oktober 1985 Homecomputer, Tronic Verlag - Ausgabe 10-11/85 Listing: Splat, Leiterspiel - mit einem Smileyface Obst einsammeln.
  • November 1985 Null Grad Nord - Programm von Kemal Ezcan & Axel Weber, erschienen bei Ariolasoft. Mit Musik Happy Song bei Spielende.
  • Atlantis - Programm von Axis Komputerkunst, erschienen bei Ariolasoft Musik von Kemal Ezcan: Die Tiefe.
  • Bundesliga-Manager - Programm von Axis Komputerkunst, erschienen bei Ariolasoft Musik von Kemal Ezcan: Das Tor des Monats.
  • Hotel - Programm von Axis Komputerkunst, erschienen bei Ariolasoft. Musik von Kemal Ezcan: Hotel California.
  • Globetrotter - Programm von Axis Komputerkunst, erschienen bei Ariolasoft. Musik von Kemal Ezcan: Ticket To Ride.
  • Karriere - Programm von Axis Komputerkunst, erschienen bei Ariolasoft. Musik von Kemal Ezcan: Money Makes The World Go Around.
  • Computronic, Tronic Verlag - Ausgabe 11-12/85 Soundchampion des Monats mit Musik "Aquanaut"
  • Januar 1986 Computronic, Tronic Verlag - Ausgabe 1-2/86 Listing: Treter (Kooperation mit Thomas Kölbl)
  • Januar 1986 Zum zweiten Mal Sound-Champion des Monats mit Musik "Cavehunt".
  • Computronic Sonderausgabe, Tronic Verlag Wiederholung der Listings The Big Quest und Donkey Kong.
  • April 1986 Homecomputer, Tronic Verlag - Ausgabe 4-5/86 Listing: KE-DOS, einfaches bedienerfreundliches DOS-Programm.
  • September 1986 Computronic, Tronic Verlag - Ausgabe 9-10/86 Listing: Smurf (Kooperation mit Thomas Kölbl)
  • Juli 1987 Computronic, Tronic Verlag - Ausgabe 7-8/87 Dr. Toms Castle (Listing), gruseliges Leiterspiel mit hübscher Grafik.
  • April 1989 ZONG-Diskettenmagazin, KE-SOFT - Ausgabe 4/89
  • Mai 1989 Drag, KE-SOFT
  • Mai 1989 ZONG-Diskettenmagazin, KE-SOFT - Ausgabe 5/89
  • Juni 1989 ZONG-Diskettenmagazin, KE-SOFT - Ausgabe 6/89
  • Juli 1989 ZONG-Diskettenmagazin, KE-SOFT - Ausgabe 7/89
  • August 1989 Zador, KE-SOFT
  • August 1989 ZONG-Diskettenmagazin, KE-SOFT - Ausgabe 8/89
  • September 1989 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 9/89
  • Oktober 1989 PUNGO, KE-SOFT
  • Oktober 1989 Pungoland, AMC-Verlag
  • Oktober 1989 SOGON, KE-SOFT
  • Oktober 1989 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 10/89
  • November 1989 OBLITROID, KE-SOFT
  • November 1989 TOBOT/BROS, KE-SOFT
  • November 1989 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 11/89
  • Dezember 1989 DREDIS, KE-SOFT
  • ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 12/89
  • Januar 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 1/90
  • Februar 1990 ANTQUEST, KE-SOFT
  • Februar 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 2/90
  • März 1990 Zielpunkt Null Grad Nord, AMC-Verlag
  • Marz 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 3/90
  • April 1990 TECHNO NINJA, KE-SOFT
  • April 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 4/90
  • Mai 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 5/90
  • Juni 1990 CULTIVATION/CHROMATICS, KE-SOFT
  • Juni 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 6/90
  • Juli 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 7/90
  • August 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 8/90
  • September 1990 ZEBU-LAND, KE-SOFT
  • September 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 9/90
  • Oktober 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 10/90
  • November 1990 ATOMIT, KE-SOFT
  • November 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 11/90
  • Dezember 1990 PLAYER'S DREAM I, KE-SOFT
  • Dezember 1990 ASHIDO, KE-SOFT
  • Dezember 1990 KEMAL EZCAN'S MUSIKEDITOR, KE-SOFT
  • Dezember 1990 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 12/90
  • Januar 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 1/91
  • Februar 1991 TIPS & TRICKS SONDERHEFT, KE-SOFT
  • Februar 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 2/91
  • März 1991 PLAYER'S DREAM II, KE-SOFT
  • März 1991 BOMBER JACK, KE-SOFT
  • März 1991 MARIO'S DESERT WORLD, KE-SOFT
  • März 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 3/91
  • April 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 4/91
  • Mai 1991 KE-BASE, KE-SOFT
  • Mai 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 5/91
  • Juni 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 6/91
  • Juli 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 7/91
  • August 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 8/91
  • September 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 9/91
  • Oktober 1991 KE-SOFT Leveldisk, KE-SOFT
  • Oktober 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 10/91
  • November 1991 PLAYER'S DREAM III, KE-SOFT
  • November 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 11/91
  • Dezember 1991 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 12/91
  • Januar 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 1/92
  • Februar 1992 ATOMIT II, KE-SOFT
  • Februar 1992 ZADOR II, KE-SOFT
  • Februar 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 2/92
  • März 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 3/92
  • April 1992 Donald, KE-SOFT
  • April 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 4/92
  • Mai 1992 Gamedesigner's Workshop, KE-SOFT
  • Mai 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 5/92
  • Juni 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 6/92
  • Juli 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 7/92
  • August 1992 Lasermaze, KE-SOFT
  • August 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 8/92
  • September 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 9/92
  • Oktober 1992 Bomb, KE-SOFT
  • Oktober 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 10/92
  • November 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 11/92
  • Dezember 1992 Geisterschloss, KE-SOFT
  • Dezember 1992 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 12/92
  • Januar 1993 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 1/93
  • Februar 1993 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 2/93
  • März 1993 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 3-4/93
  • Mai 1993 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 5-6/93
  • Juli 1993 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 7-8/93
  • September 1993 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 9-10/93
  • November 1993 The Brundles, KE-SOFT
  • November 1993 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 11-12/93
  • Januar 1994 ZONG-Magazin, Englische Ausgabe, KE-SOFT
  • Januar 1994 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 1-2/94
  • März 1994 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 3-4/94
  • Mai 1994 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 5-6/94
  • Juli 1994 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 7-8/94
  • September 1994 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 9-10/94
  • November 1994 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 11-12/94
  • Januar 1995 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 1-2/95
  • März 1995 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 3-4/95
  • Mai 1995 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 5-6/95
  • Juli 1995 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 7-8/95
  • September 1995 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 9-10/95
  • November 1995 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 11-12/95
  • Januar 1996 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 1-2/96
  • März 1996 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 3-4/96
  • Mai 1996 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 5-6/96
  • Juli 1996 ZONG-Magazin, KE-SOFT - Ausgabe 7-8/96 letzte erschienene Ausgabe

Musik-Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • 1988 ZONG Ugly World - Maxisingle - Zyx 5912
  • 1990 Der Böse Mann Kommt Mit Mir - Maxisingle - Teldec 170 824-0
  • 2009 Brainwater Subcorticale Kerne - Album - Eigenvertrieb

Apple-Macintosh-Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • 2001 Snake - modernes Remake des klassischen Schlangenspieles
  • 2001 The Big Quest - klassisches Labyrinthspiel, Umsetzung eines der Atari Spiele
  • 2002 Can You Find It - Fehler in Bildern suchen
  • 2002 Zador - Variante des klassischen Mah-Jongg Solospiels
  • 2003 Vector Games - Sammlung aus vier Spielen im Semi-Vektorgrafik
  • 2003 Circus - klassisches Geschicklichkeitsspiel
  • 2003 Flowmotion - Hektisches Geschichlickietsspiel
  • 2003 Kidmusic - einfaches Musikspiel für Kinder
  • 2003 Pongjourney - Variante des Pong Themas in vier Zeiten angesiedelt
  • 2003 Gnugs - Spiel mit indirekter Kontrolle - erinnert an Lemmings
  • 2004 Goldgeier - Umsetzung des Yungames-Brettspieles
  • 2004 Retrogames #1 - Sammlung von vier klassischen Labyrinthspielen
  • 2006 The Time Portal - Abenteuerspiel mit Puzzlecharakter

Brettspiele-Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • 2004 Gruftmeister
  • 2004 Goldgeier
  • 2004 Picknick Panik
  • 2004 Stonez
  • 2004 Das Schloss
  • 2004 Picknick Panik Deluxe
  • 2004 Schatzjäger
  • 2005 Hexenwerk
  • 2005 Bauwerk
  • 2005 Picknick Panik Die Rache
  • 2005 Zankobst
  • 2005 Zyklopen & Katakomben
  • 2005 Gruftmeister Director's Cut
  • 2006 Multipliz
  • 2006 Zeckenburger
  • 2006 Gruftmeister Adventure
  • 2007 Shellz
  • 2007 Aztekz
  • 2007 Insel der Piraten
  • 2008 Picknick Panik Die Gaudi
  • 2008 Pillz
  • 2008 KaiZa
  • 2008 Memoz
  • 2008 Der Schiefe Turm von Pizza

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.