Kelly Kline

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kelly Kline

Kelly Kline (* 5. Juli 1981 in Greensboro, North Carolina) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Karriere[Bearbeiten]

Kelly Kline begann ihre Karriere im Jahr 2003. Seitdem hat sie, laut IAFD, über 200 Filme als Darstellerin gedreht und 3 als Regisseurin.

Sie hat unter anderen in Jack’s Playground 10 & 34 mitgespielt. Sie ist mit dem früheren Pornodarsteller Richard Raymond verheiratet. Weitere Aliases von ihr sind Kelly Gray, Kelly Klein, Kelli Kline und Elisabeth.

Im Jahr 2005 konnte sie sowohl den AVN Award in der Kategorie Best All-Girl Sex Scene (Video), als auch den XRCO Award in der Kategorie Girl/Girl gewinnen.

Filmauswahl[Bearbeiten]

Auszeichnungen & Nominierungen[Bearbeiten]

  • 2005: AVN Award - Best All-Girl Sex Scene (Video) – The Violation of Audrey Hollander (with Audrey Hollander, Ashley Blue, Tyla Wynn, Brodi & Gia Paloma)
  • 2005: XRCO Award - Best Girl/Girl – The Violation of Audrey Hollander

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kelly Kline – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.