Kati Pfau

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kati Pfau (verheiratete Schwabach; * 18. April 1968 in Eisenach) war von 1978 bis 1984 Mitglied der sogenannten Kinderkartei des Fernsehens der DDR. Dies beinhaltete den wöchentlichen Besuch einer Kinderspielgruppe, die durch eine professionale Schauspielerin Schauspielunterricht erhielt. Weitere Fernsehauftritte hatte sie in Polizeiruf 110: Draußen am See als Kati und in Der Staatsanwalt hat das Wort: Finderlohn als Henriette Brinkmann.

Heute ist Kati Pfau (verh. Schwabach) Mutter von vier Kindern und Autorin. Sie schreibt regelmäßig im Blog DieFantastischen5 und hat mehrere Gedichte im Internet veröffentlicht sowie ihren ersten Roman Wolfsnest im Noel-Verlag. Die Schauspielerei betreibt sie in Form von Auftritten in der Berliner Kneipe "Zum Umsteiger".

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.