Julia Schaaf

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julia Schaaf (* 10. November 1971 in Frankfurt/Main) ist eine deutsche Journalistin. Sie arbeitet vor allem für die FAZ.

Nachdem dem Abitur lernte sie ein Jahr in Perugia Italienisch und studierte anschließend Kulturanthropologie und Soziologie an den Universitäten Frankfurt und Edinburgh mit Abschluss Magister Artium. Erste journalistische Beiträge erstellte sie während des Studiums. Bald entwickelte sich eine regelmäßige Mitarbeit für den Rhein-Main-Teil der F.A.Z. und es folgte ein Volontariat bei der „Stuttgarter Zeitung“. Seit 2001 schreibt sie als feste freie Mitarbeiterin Reportagen für das Gesellschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, 2007 wechselt sie nach Berlin.

Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Quellen[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.