Jugendparlament Wiesbaden

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

.

2007 wurde vom Wiesbadener Stadtparlament beschlossen, dass in Wiesbaden ein Jugendparlament eingerichtet wird (Beschluss Nr. 07-F-25-0077). Im Zusammenarbeit mit dem StadtschülerInnenrat, Ring politischer Jugend und Stadtjugendring welche in Arbeitsgruppen aufgeteilt wurden und somit ein Konzept erarbeiteten sollen, wie z. B. eine vorläufige Satzung erarbeiten, Umsetzung der Werbung im Umkreis Wiesbaden und die Durchführung der ersten Wahl für das Wiesbadener Jugendparlament.

Zum anderen wurde vom Stadtparlament beschlossen, dass die Anzahl der Jugendparlamentarier auf 31 Personen zwischen 14 und 21 Jahren festgesetzt wird.

Etwa 21.000 Wiesbadener Jugendliche hatten bis zum 26. November 2009 die Möglichkeit, das erste Wiesbadener Jugendparlament zu wählen. Rund 2400 Wiesbadener Jugendliche nahmen an der Wahl teil.

Das Wiesbadener Jugendparlament vertritt die Interessen der Wiesbadener Jugendlichen gegenüber der Stadtverordnetenversammlung und deren Ausschüssen, dem Magistrat und den Ortsbeiräten.

Außerdem legte das Jugendparlament fest, zukünftig immer an Dienstagen ab 18 Uhr zu tagen.

Vorstand[Bearbeiten]

  • Nikolas Jacobs (Vorsitzender)
  • Julian Lube (Stellvertretender Vorsitzender)
  • Verena Walther (Stellvertretende Vorsitzende)
  • Lorenz Just (Ständiger Vertreter)
  • Lea Zigric (Protokollführerin)

Die Wahl des Vorstandes, des ständigen Vertreters in der Stadtverordnetenversammlung sowie des Protokollführers fanden am 15. Dezember 2009 bei der konstituierenden Sitzung statt.

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.