Josef Mairinger (Junior)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Mairinger (Junior) (* 9. Dezember 1955 in Frankenburg am Hausruck ,Oberösterreich ; † 1988 in Nigeria) war ein Rallyfahrer und Auslandsösterreicher in Nigeria.

Leben[Bearbeiten]

Josef Mairinger (Junior) war der Sohn von Josef Mairinger.

Er nahm dreimal an der Rally Paris-Dakar mit dem Motorrad teil und zeichnete sich durch gute sportliche Leistungen aus. Im Gegensatz zu vielen anderen Teilnehmern hatte er kein eigenes Versorgungsteam und musste mehrmals selbst größere Reperaturen in der Wüste durchführen.

Als angestellter Mechanikermeister bei den Steyr Traktorenwerken lebte er mehrere Jahre in Nigeria. Dort verunglückte er 1988 mit dem Motorrad tödlich.

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.