Josef Linden

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Linden (* 24. Mai 1912 in Remscheid, † Dezember 1944) war ein deutscher Widerstandskämpfer.

Er arbeitete als Zigarrenhändler in Remscheid. Er war Mitglied der KPD, des Kommunistischen Jugendverbands Deutschland (KJVD), der Wohnungsbaugenossenschaft „Rosenhof“ und des Vereins „Rotsport“. Josef Linden blieb seiner Überzeugung auch nach der „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten treu. So war er illegaler Kassierer der KPD in Remscheid und Anlaufstelle für von der NSDAP verbotene Schriften.

1935 wurde er in Wuppertal festgenommen, um im Prozess gegen die Widerstandsgruppe um Hans Salz zu 7 Jahren Zuchthaus als jüngstes Mitglied der Gruppe wegen Hochverrat verurteilt zu werden. Nach Verbüßung dieser Strafe 1942 verfügte die Gestapo die anschließende „Schutzhaft“ über ihn. Er wurde in die KZs Sachsenhausen und Ravensbrück deportiert. Anfang November 1944 wurde er in die SS-Sondereinheit „Dirlewanger“ eingezogen und zum Kampf gegen Partisanen in der Slowakei eingesetzt. Seit Dezember 1944 gilt er als verschollen, vermutlich kam er bei einem Angriff der Roten Armee ums Leben.

Zur Erinnerung an ihn wurde vor dem Haus Ziegelstr. 35 in Remscheid ein Stolperstein verlegt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Backhaus, Frieder; Mir, Wladimir: Stolpersteine für Remscheid - Gegen das Vergessen. Kalender 2006, Remscheid 2005 [1]
  • Breidenbach, Armin: Widerstand und Verfolgung in Remscheid 1933 - 1945, Berlin 1992
  • Mahlke, Michael (Hrsg.): Remscheid in der Zeit des Nationalsozialismus, Remscheid 1995


Weitere Biografien:
Abdulkadir Topal, Achim Bramscher, Adem Çevik, Adriano Pierobon, Agostinho Comboio, Ahmet Yazmaz, Alan Donohoe, Aleksandar Petreski, Alexander Flor, Alexander Jakob, Alexander Jebralidse, Alexander Mitrach, Alexander Schulz, Alf Vohlken, Alfred Frinderman, Alfred Schütz (Schuhmacher), Ali Fathollah-Nejad, Ali Kamburoglu, Alpan Sagsöz, Amir Kabbani, Anatol Sirous, Anatoli Petrowitsch Bugorski, Andreas Erhard, Andreas Krüger (Psychotherapeut), Andreas M. Tschorn, Andreas Mertel, Andreas Pauls, Andreas Walter, Andrei Krasilnikau, Andyconda, Ante Trstenjak, Anthony James, Anthony Mancinelli, Antonio Chimenti, Antonio da Vinci, Arne Braumann, Artur Krasnicki, Ashley Revell, August Bitschofsky, Badr Mohammed, Balthasar Brusch, Ben Beever, Ben Ivory, Benjamin Uskok, Benno Zellermayer, Bernard Schriek, Bernd Brockhaus, Berthold Barth, Berthold Kiechle, Bhante Vimalaramsi, Björn Last, Bodo Combrinck, Bogdan Müller, Boris Anderson, Brennan Heart, Brett DiBiase, Bruno Brommer, Caleb Followill, Carl Alexander von Daun-Falkenstein, Carl Huber, Carl Krüger, Carlo Tamagnone, Carlos Fassanelli, Christian Degel, Christian Petry, Christian Raake, Christian Santos, Christian Verhoeven, Christian Weilmeier, Christian Wunderlin, Clemens Tewinkel, Cody Simpson, Cord Sander, Damon Brix, Daniel Dickopf,


Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.