Jonathan Debus

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonathan Debus bei den Deutschen Meisterschaften im Downhill in Tabarz 2008

Jonathan Debus (* 14. November 1987 in Siegen), wohnhaft in Dietzhölztal-Rittershausen, ist ein deutscher Mountainbike-Downhill-Sportler.

Karriere[Bearbeiten]

Begonnen hat er 2003 als Privatfahrer in der Klasse Hobby Junior. Im Februar 2004 wechselte er zu dem Team Last International Ltd. Dort gewann er in der Klasse Junioren mit Lizenz die in Rittershausen (Bundesliga) ausgetragene Hessenmeisterschaft und etablierte sich in den Deutschen Top 10 seiner Altersklasse. Nach langer schwerer Verletzung kämpfte er sich in den Folgejahren zurück in die Deutsche Downhill-Elite und startet 2011 auch weiterhin für das Team von Last International Ltd.

Größte Erfolge[Bearbeiten]

2004 - Hessenmeister Lizenz Junioren
2005 - Vizehessenmeister Lizenz Junioren
2009 - Platz 3 Hessenmeisterschaften
2010 - Platz 2 Hessenmeisterschaften
2010 - Platz 9 bei den Deutschen Meisterschaften

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Dein Linktext
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.