Johannes Bruggaier

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes Bruggaier (' 1977 in Athen) ist ein deutscher Journalist.

Er legte 1996 sein Abitur ab und begann anschließend an der Universität Bremen ein Studium der Germanistik und der Kulturwissenschaft. Im Jahre 2006 promovierte er über „Deutsche Klassiker auf der Bühne. Tendenzen im Theater der Gegenwart“. Erstmals journalistisch tätig war er bei der tageszeitung in Bremen und hatte später auch Veröffentlichungen in der Süddeutschen Zeitung. Zwischen 2001 und 2003 absolvierte er ein Volontariat bei der Kreiszeitung Syke, die ihn anschließend als festen Redakteur für das Ressort Kultur übernahm. Bruggaier ist verheiratet und hat drei Kinder.

Schriften[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.