Jenna J Ross

Aus MARJORIE-WIKI
(Weitergeleitet von Jenna J. Ross)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ross 2013

Jenna J Ross (auch Jenna J. Ross; * 17. Dezember 1988 in Boston, Massachusetts) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Karriere[Bearbeiten]

Ross zog 2011 von Boston nach Los Angeles, um eine Karriere in der Pornoindustrie zu beginnen.[1] Im Februar 2015 unterzeichnete Ross einen Exklusivvertrag bei X-Art.[2]

Im Oktober 2015 wurde bekannt, dass nach der Ermordung von Alison Parker und Adam Ward ein Trittbrettfahrer beabsichtigte, Ross und ihre Kollegin Malena Morgan während eines Livestreams zu töten. Vor der Ausführung dieser Tat wurde der Täter jedoch vom Federal Bureau of Investigation festgenommen.[3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2011: Seduced by a Real Lesbian 12
  • 2012: Revenge of the Petites
  • 2012: After School Slut Club 2
  • 2012: Bad Apples 6
  • 2012: Road Queen 22
  • 2013: Homecoming
  • 2013: Hot Brunettes
  • 2013: Three’s a Charm
  • 2014: Carrie’s Secret
  • 2014: I Have a Wife 31
  • 2014: Finger Lickin’ Girlfriends 4: Older Women Teach Younger Girls
  • 2014: Threesome Fantasies Fulfilled 3[4]
  • 2015: Grad Girls
  • 2015: Me, My Brother and Another
  • 2015: Teens Like It Rough 2
  • 2016: Girls, Girls, Girls
  • 2016: Cheer Squad Sleepovers 17

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Jahr Preis Kategorie Werk Resultat
2013 Spank Bank Technical Award Friendliest Floozie Gewonnen
High Heel Whore
Sex Award Sexiest Adult Star Nominiert
Spank Bank Award America’s Porn Sweetheart
The Girl Next Door… Only Better
Most Adorable Slut
2014
Most Photogenic
Most Underrated Slut
AVN Award Unsung Starlet of the Year
XBIZ Award Best Supporting Actress Homecoming
2015 Best Scene – Vignette Release I Have a Wife 31
Best Actress – All-Girl Release Carrie’s Secret
AVN Award Best All-Girl Group Sex Scene Three’s a Charm
Fan Award: Favorite Female Porn Star
Spank Bank Technical Award Pussy Eating Princess of the Year
Most Photogenic
Most Adorable Slut
Best High Speed DSL (Dick Sucking Lips)
The Girl Next Door… Only Better Gewonnen
2016 Best Booty Nominiert
Best High Speed DSL (Dick Sucking Lips)
Best ’O’ Face
AVN Award Best Girl/Girl Sex Scene Finger Lickin Girlfriends 4: Older Women Teach Younger Girls

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jenna J Ross – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jenna J. Ross. Adult Video News, abgerufen am 27. Mai 2016 (englisch).
  2. Jenna J Ross Signs Exclusive Contract with X-Art. Adult Video News, 25. Februar 2015, abgerufen am 27. Mai 2016 (englisch).
  3. Mark Kemes: Killer Targeted Porn Stars Malena Morgan, Jenna J. Ross. Adult Video News, 20. Oktober 2015, abgerufen am 27. Mai 2016 (englisch).
  4. Threesome Fantasies Fulfilled 3 in der IMDb
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.