Jean Mondesir Benoit

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jean Mondesir Benoit (*1979 in Haiti) ist ein zeitgenössicher Musiker.

Benoit Studierte Kirchen- und Popularmusik in Bayreuth. Schon in seinem Studium hat er viele Gospelensembles geleitet, er ist auch der Initiator von dem Bayreuther Gospelfestival. Er ist ein Gospel Dozent, leitet an der Hochschule in Bayreuth den Gospel- und Popchor Salvation.

Er nahm im Mai 2009 eine Kirchenmusikerstelle in Lauf a. d. Pegnitz auf, und 2011 wurde er als Kirchenmusiker in die Landeskirche in Mitteldeutschland berufen mit Dienstsitz in Stadtroda.

Benoit Komponierte Werke vor allem für Gospel- und Popchöre.

Haiti[Bearbeiten]

Nicht zu vergessen ist sein Wirken für sein Heimatland Haiti, 2010 nach dem schrecklichen Erdbeben in Haiti gründete er einen Verein, um ein Waisenheim für 40 Kinder in Haiti bauen zu können. Im April 2011 wurde sein Traum Realität, das Waisenhaus wurde für ca. 100.000 US Dollar gebaut. Heute Leben diese 40 Kinder mit viel Hoffnung in diesem Heim.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.