Jan Weisbrod

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jan Weisbrod (* 1978) ist ein deutscher Musiker und Songschreiber.

1999 gründete er das Synth-Rock Band Projekt Heavy-Current und veröffentlichte mit diesem diverse Alben und EPs auf CD.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Die Debüt EP Smashed World erschien im Jahr 1999. Auf dieser Veröffentlichung befinden sich elektronische Titel mit Electro/Wave und Synthpop Einflüssen.

Auf den nachfolgenden Veröffentlichungen entwickelt sich der Stil über Electropop, Futurepop, Industrial bis hin zum ersten Synth-Rock Album Edacious aus dem Jahre 2006.

Das aktuellen Heavy-Current Album Push The Fire wurde am 20. März 2009 veröffentlicht. Hier wurde die Mischung aus Electro und Alternative Rock weitergeführt.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben und EPs[Bearbeiten]

  • Smashed World (EP 1999)
  • money-pulated (CD 2002)
  • Firestorm (EP 2002)
  • the-cage-compl-X (CD 2004)
  • the-cage-compl-X 2005 (EP 2005)
  • heavy-current 2005 Live (2005, DVD&CD)
  • Edacious (2006, Sonorium)
  • Ratrace (nicht reguläre, limitierte Tour - Edition) (EP 2008, Sonorium)
  • Push The Fire (CD 2009, Poisonic)

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.