Jan Roy Edlund

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jan Roy Edlund (* 24. Dezember 1966) ist ein Schweizer Autor und Dozent. Er beschäftigt sich mit dem Thema Leadership, Change Management und Motivation.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Jan Roy Edlund studierte und lehrte an der Universität St. Gallen und Harvard University. Außerdem doziert er an der European Business School. Als Managing Partner leitet er die Human Resources International AG und arbeitet mit Trainern und Beratern in Themenstellung der Soft Skills für Unternehmen. Zu seinen Kunden zählten nach Eigenangaben Coca-Cola, IBM, General Electric, Daimler, Hamburg Airport, Credit Suisse, FIFA, Deutsche Telekom, Siemens, Bayer AG, Henkel, Steigenberger Hotels.

Er lebt mit seiner Familie in Zürich, ist zehnfacher Ironman-Triathlet und Pilot.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Monkey-Management - wie Manager in weniger Zeit mehr erreichen. Verlags-Haus Monsenstein und Vannerdat, Münster 2010, ISBN 978-3-86991-038-3.
  • Spiritualität und Management - Perspektiven unternehmerischen Fundamentalwandels. DUV, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden 1998, ISBN 3-8244-0414-1.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.