Jadu Laciny

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jadu Laciny (2018)

Jadu (geboren am 26. August 1988[1]; bürgerlich Jadula Laciny, geb. Freydank) ist eine deutsche Singer-Songwriterin.

Im Jahr 2010 war Jadu als Schauspielerin unter anderem in einem Musikvideo von Max Raabe und der Bloodhound Gang zu sehen.[1]

Im April 2017 veröffentlichte sie ihre Debütsingle Treibjagd unter dem Label Staatsakt.[2] Am Titelsong des 2017 erschienenen Die-Toten-Hosen-Albums Laune der Natur war Jadu als Autorin beteiligt. Auch hat sie am Text des Marteria-Stücks El Presidente (2017) mitgeschrieben.[3]

Angekündigt für Mai 2018 ist mit Nachricht vom Feind die Veröffentlichung eines Musikstückes in drei Akten. Die Aufnahmen hierzu entstanden in den Berliner Hansa Studios in Zusammenarbeit mit dem Metropolis Orchester Berlin.[4]

Jadu ist seit 2015 mit dem Rapper Marteria verheiratet.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 http://www.schauspielervideos.de/profilecard/schauspielerin-jadula-freydank.html
  2. http://www.klatsch-tratsch.de/2017/05/07/jetzt-kommt-jadu-marterias-bessere-haelfte-startet-durch/308214
  3. https://hitparade.ch/showperson.asp?name=Jadu+Laciny
  4. Metropolis Orchester Berlin. Abgerufen am 16. April 2018 (Deutsch).
  5. https://www.bz-berlin.de/leute/marteria-ich-weiss-was-es-heisst-von-hartz-iv-leben-zu-muessen
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.