Jörg Zeuner

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jörg Zeuner (* 20. August 1971 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Volkswirt und seit 2012 Chefvolkswirt der KfW[1]

Werdegang[Bearbeiten]

Zeuner erwarb einen Master of Science in Economics an der University of Glasgow und erlangte 1999 an der Universität Würzburg seinen Doktortitel. Während seiner Promotion sammelte er internationale Berufserfahrung bei der Deutsch-Koreanischen Industrie- und Handelskammer, bei der KfW sowie der Weltbank in Äthiopien. Der promovierte Volkswirt arbeitete danach neun Jahre beim Internationalen Währungsfonds in Washington, D.C. bis er 2008 die Position des Chefvolkswirts der Liechtensteiner VP Bank antrat. Seit September 2012 ist er der Chefvolkswirt der KfW und leitet die volkswirtschaftliche Abteilung der KfW Bankengruppe.

Außerdem lehrte Zeuner bisher an den Universitäten in Bochum, Konstanz, St. Gallen und Frankfurt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dr. Jörg Zeuner ist neuer Chefvolkswirt der KfW Pressemitteilung der KfW Bankengruppe.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.