Ironic

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ironic (* 18. Juni 1988 in Atlanta, Georgia), eigentlicher Name Tommy Bridges, ist ein US-amerikanischer Rapper.

Tommy Bridges wuchs als Sohn einer weissen Amerikanerin und eines Afroamerikaners in Atlanta auf. Im Alter von acht Jahren begann er zu rappen, allerdings ohne grossen Erfolg. Doch seine anfangs unstrukturierten Texte entwickelten sich im Laufe der Zeit zu hochwertigen Rhymes.

Im Alter von 20 Jahren schaffte er den Sprung in die Musikindustrie, als er bei dem Label Osiris Rec. gesigned wurde. Unter dessen Namen verffentlichte er drei Mixtapes die auf unzähligen Seiten zum Download standen. 2010 verließ er das Label aufgrund von Unstimmigkeiten mit dem CeO. Daraufhin war er zwei Jahre vertragslos und widmete sich in dieser Zeit weiteren Mixtapes und wirkte auf vielen Alben anderer Rapper mit, auch als Producer. Seit 2012 ist er bei Redlightmusic gesigned mit denen er gerade an einem weiteren Mixtape arbeitet.

Neben dem Rap ist Ironic auch als Producer aktiv und supportet Local Acts.

Ironic bezeichnet sich selbst gern als "King of Atlanta".

Discografie[Bearbeiten]

Mixtapes[Bearbeiten]

  • Outta the Gutta (2004)
  • Grindmode ON (2006)
  • From G to Gent (2008)
  • ATL Undercovered (2010)
  • Relapse (2011)
  • From $ to € (2013)
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.