Intercable

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Intercable GmbH
Rechtsform Società a responsabilità limitata
Gründung 1972[1]
Sitz Bruneck, Italien
Leitung Kurt Mutschlechner
Mitarbeiter > 600 (21. Mai 2018)
Umsatz > 40 Mio. Euro (2014)
Branche Verarbeitung von Kunststoffen, Herstellung von technischen Kunststoffteilen und Werkzeugen
Website www.intercable.com
Stand: Mai 2018 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2018

Die Intercable GmbH ist ein in Südtirol (Italien) gegründetes Unternehmen und zählt heute zu den wichtigsten Kunststoffproduzenten im norditalienischen Raum. Intercable entwickelt und produziert Kunststoffteile und Komponenten, Lösungen für Hybrid- und E-Fahrzeuge, sowie Spezialwerkzeuge für die Energieversorgung und Elektroinstallationstechnik.

Geschichte[Bearbeiten]

  • 1972 Gründung der Firma INTERCABLE als Handelsunternehmen durch Herbert Mutschlechner
  • 1986/90 Eintritt der Söhne Klaus und Kurt Mutschlechner in das Unternehmen
  • 1988 Beginn der Produktion von technischen Kunststoffteilen
  • 1996 Gründung des Joint-Venture Unternehmens Schlemmer Italia
  • 2000 Gründung der Joint-Venture Unternehmen Schlemmer Tunesien
  • 2000 Gründung der Joint-Venture Unternehmen Schlemmer Marokko
  • 2002 Beteiligung bei Firma Bonomi Eugenio in Montichiari
  • 2005 Beteiligung bei Firma G.Adolf Lemp in Remscheid
  • 2008 Beteiligung bei Firma Joiner´s Bench in Remscheid
  • 2009 Übernahme der Weitkowitz Kabelschuhe und Werkzeuge GmbH in Peine
  • 2009 Gründung der Intercable Deutschland in Remscheid-Lennep
  • 2016 Gründung des Joint Venture Unternehmen Ningbo Ying Feng in Ningbo (China)
  • 2017 Neues Global Sales & Marketing Büro in Frankfurt
  • 2018 Neuer Produktionsstandort in Kriváň (SVK)

Produkte[Bearbeiten]

Schraubenzieher und Zange von Intercable

Im Bereich Automotive ist Intercable Hersteller von Kabelschutzsystemen für den Motorraum, von Hochvolt(HV)-Baugruppen für die Stromverteilung, sowie Kabelschuhe, Schmiede- und Stanzteile zur Stromübertragung

Im Jahr 2016 wurde das die Akkuhydraulische Crimpmaschine mit dem IF Design Award 2016 ausgezeichnet.[2]

Im Bereich Elektro ist Intercable bekannt für die Palette von isolierten Werkzeugen zum Arbeiten unter Spannung, sowie von hydraulischen Werkzeugen zum Schneiden und Verpressen von Kabeln.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die ganze Welt vernetzt (suedtirolnews.it vom 25. September 2017, abgerufen am 21. Msi 2018)
  2. Search. Abgerufen am 20. Mai 2018 (Englisch).
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

46.8011211.92924Koordinaten: 46° 48′ 4″ N, 11° 55′ 45″ O