Huevo Nuevo (Künstler)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
'HuevoNuevo', 2012
Wikihuevo

"Huevo Nuevo" ist der Name eines deutschen zeitgenössischen Künstler-Kollektives. Sie treten seit dem Jahr 2011 öfters, bis 2012 noch regional beschränkt, durch ihre selbstbetitelte 'Guerilla_Art' in Erscheinung. 2012 stellten sie eine Plastik nach eigener Initiative auf der documenta(13) in Kassel aus.

Künstlerisches Schaffen[Bearbeiten]

Die bislang anonyme Gruppe von Künstlern beschreibt ihr Werk selbst als "Guerilla-Art" oder auch "Einwegkunst", da die Ausstellungsstücke nach ihrem Aufbau letztlich zurückgelassen werden und die Macher persönlich nicht in Erscheinung treten, etwa um Fragen zu beantworten. Hier wird der Rezipient in erster Linie mit dem Werk allein gelassen, was demnach bedeutet, dass er selbst sich damit beschäftigen und Antworten finden muss. Weiterführend kann er aber bei Interesse mit der Gruppe Kontakt aufnehmen, vornehmlich per E-Mail, deren Adresse im Vorfeld in der Nähe des Ausstellungsstückes platziert wird. Ebendiese moderne Auffassung von Kunst und gerade die Interaktion mit dem Betrachter brachten in der Vergangenheit einiges an Interesse und Zuspruch.

documenta(13)[Bearbeiten]

Im Rahmen ihrer "Guerilla_Art"-Kampagne nutzte das Kollektiv im Jahr 2012 die Kunstausstellung documenta(13) im hessischen Kassel, um ihrer Kunst in Eigeninitiative eine Bühne zu bieten. Sie stellten ihre Plastik "HuevoNuevo", ein überdimensionales, buntes Papierschiff auf dem Gebiet der Karlsaue aus, um, nach eigener Aussage, "daraufhin hinzuweisen, wie wandelbar und anpassungsfähig zeitgenössische Kunst" sei. Auch diese Aktion erregte deutliches Interesse unter den Besuchern, auch wegen der günstigen Lage auf dem Gelände der für viele Kunstwerke genutzten Karlsaue.

Werke[Bearbeiten]

  • "Mushroom*", 2011, Plastik / Kunststoff
  • "Muffin for Tea-Time", 2011, Plastik / Verschiedene Materialien
  • "HuevoNuevo", 2012, Plastik / Papier, Pappe

Siehe auch[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.