hte (Unternehmen)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
hte GmbH the high throughput experimentation company
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1999
Sitz Heidelberg
Leitung Wolfram Stichert
Mitarbeiter 220 (2016)[1]
Branche Chemische Industrie
Website www.hte-company.com
Stand: Januar 2017 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2017

Die hte GmbH the high throughput experimentation company ist ein Unternehmen im Bereich Forschung und Entwicklung-Dienstleistungen und parallele Reaktortechnologien mit Sitz in Heidelberg.

hte gehört zu den marktführenden Unternehmen im Bereich Chemische Hochdurchsatzforschung in der heterogenen Katalyse weltweit.[2][3][4]

Das Unternehmen hte beschäftigte 2016 rund 220 Mitarbeiter und erzielte 2008 einen Umsatz von ca. 16 Millionen Euro. hte ist zu 100 % ein Tochterunternehmen der BASF SE.[5]

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1999 wird das Unternehmen hte GmbH in Heidelberg u.a. durch Ferdi Schüth, Dirk Demuth, Wolfram Stichert gegründet. Der Name hte steht als Kürzel für high throughput experimentation und spiegelt das Tätigkeitsfeld des Unternehmens wieder. In 2006 wurde die Gesellschaftsform in eine Aktiengesellschaft geändert. Die BASF SE wurde 2008 mit einem 75 % Aktienanteil Haupteigentümer der hte AG. Später wurde der Anteil auf 100 % erhöht. 2014 wurde die Gesellschaftsform wieder in eine GmbH geändert.

Geschäftsfelder[Bearbeiten]

Das Hauptgeschäftsfeld der hte GmbH ist die Hochdurchsatzforschung, welche als Dienstleistung am Markt angeboten wird. Im Rahmen von Forschungskollaboration entwickelt die hte AG zusammen mit ihren Geschäftspartnern Katalysatoren und katalytische Prozesse in den Bereichen Erdölraffinierung, Petrochemie, Chemie und Abgaskatalyse.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. hte Team
  2. R&D takes the fast track, Mike Spear, chemicalprocessing.com
  3. Strength in Numbers. In: Chemical & Engineering News, October 22, 2001 Volume 79, Nr. 43 CENEAR 79 43 p. 30-34 ISSN 0009-2347
  4. Catalysts spark interest. In: ICIS Chemical Business, 16-22 October 2006, p. 22-23. www.icis.com
  5. BASF to increase stake in hte to 75 percent, Chemie.de, 7. April 2008
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

49.4071798.639722Koordinaten: 49° 24′ N, 8° 38′ O